Temperatur gesunken NMT +2 (4+2)

Hallo ihr lieben ,
Ich habe gestern bei es+15 positiv getestet.
Die Tempi war bisher konstant bei 37,00
Heute ist sie allerdings auf 36,6 runter ,cl liegt bei 36,5.

Ich weiss man sollte nicht messen jedoch wollte ich sicherheitshalber bis es+18 messen.


Ich hab bisher nur gelesen , dass sie nicht so weit sinken darf .
Nun mach ich mir natürlich Sorgen das es schief geht .

Vllt hat einer von euch Erfahrungen #zitter:-[

1

Guten Morgen, ich hatten auch einen Tempiabsacker auf 36,6, das ist bei mir sogar CL. Dachte auch, ok jetzt kommt die Mens, aber am nächsten Tag war Sie wieder bei 36,9. Entscheident ist der morgige Tag und Wert. Drück dir die Daumen, dass es nur ein einmaliger Absacker war. Liebe Grüße Alexandra

2
Thumbnail Zoom

Herzlichen Glückwunsch zur Ss🌹

Beim Zyklus welches ich schwanger wurde, hatte ich auch nicht mit gerechnet, dass ich schwanger bin, da die Temperatur mal richtig gesunken ist. Am Tag der fälligen Periode (Zyklustag 29) hatte ich positiv getestet und hatte bis Zyklustag 35 meine Temperatur gemessen, es hat mich aber so verrückt gemacht, dass ich es einfach sein gelassen habe. Es bringt nämlich wirklich nichts, sich weiter zu messen, als sich so kirre zu machen. Ich bin jetzt in der 11. Ssw 🙆🏽‍♀️
Genieß die Schwangerschaft, auch wenn es leichter gesagt als getan ist. Wünsche dir alles Gute🥰

3

Huhu :-)
Erstmal herzlichen Glückwunsch zur SS:)
Ich habe vorhin leider blutungen bekommen:(. Nicht so stark und hellrot aber es ist schon da und eben nicht nur ein tropfen:( ich glaube daher das wars :(

Hatte vorhin noch gehofft, dass das mit der Tempi nur einmalig war aber wenn jetzt blutungen da sind hab ich keine Hoffnung mehr :(

Top Diskussionen anzeigen