Ende 6SSW/Anfang 7SSW

Hallo ihr Lieben,

ich bin gerade so unfassbar traurig. Ich müsste eigentlich schwanger sein. Ich hatte am ES+13 einen positiven Test, ich hatte 2 Tage nach meiner eigentlichen Periode einen positiven Test und ich habe letzte Woche auch nochmal mitten am Tag postiv getestet. Letzte Woche beim FA war nur eine hoch aufgebaute Schleimhaut zu sehen. Heute das gleiche. Die FA hat mir Blut abgenommen, um den HCG Wert zu überprüfen, da darf ich dann Donnerstag mal anrufen ... sie meinte, das man eigentlich schon was hätte sehen müssen ... andererseits sagte sie, ich soll mir keine Sorgen machen. Leichter gesagt, als getan, ich bin gerade so aufgelöst, weil ich Angst habe, das mit mir schon wieder etwas nicht stimmt. Gibt es hier Frauen, die so etwas ähnliches durchgemacht haben, sodass ich noch Hoffnung schöpfen kann?

1

Ein einzelner Wert bringt aber nichts. Es muss ein zweiter Wert paar Tage darauf dazu betrachtet werden. Die Erhöhung des Hcg ist wichtig.
Mach dir keinen Kopf.

2

Ja, sie sagte dann, das man dann ggf. nochmal ein weiteres Mal testen muss ... Ich habe nur einfach solche Angst, weil man heute echt noch nichts weiter als diese aufgebaute Schleimhaut gesehen hat. Für mich ist es das erste Mal, dass ich schwanger bin und meine Freundinnen hatten zu dieser Zeit alle schon was im Ultraschall, das verunsichert mich total :(

3

Du hast einen anderen Körper. Das zählt. Dein ES war ggf einen Tag später. Die Einnistung hat viel länger gedauert. Entsprechend später bist du dran. Mach dich nicht verrückt.

4

Ich drücke dir die Daumen das alles gut geht ☺️
Du darfst auf keinen Fall mit anderen Frauen vergleichen, das ist bei Jeder anders.
Vllt hat sich auch die Einnistung verschoben und du bist doch noch nicht soweit ☺️

5

Ich hatte am 14.4. meinen Eisprung, ich war an diesem Tag in einer Klinik und habe die Insemination vornehmen lassen, die Eizelle(n) waren nicht mehr im Eierstock zu sehen, also gehe ich mal fest davon aus, dass der Eisprung am 14.4. war ... und ich dachte, das HCG wird erst produziert, wenn die Einnistung abgeschlossen ist? Oder bin ich da falsch informiert? Ich versuche ja ruhig zu bleiben, aber ich hab so viel investiert (damit meine ich nicht mal das finanzielle), ich hab mich so unfassbar über den positiven SST gefreut und jetzt immer noch nichts im US zu sehen, ist echte quälerei :(

6

Bei mir ist es auch gerade so. Bin heute 6+1 genau das selbe, nur das ich heute Blutungen hatte und man einen eventuellen Abgang vermutet.😭🥺

Das heißt aber nicht das es bei dir auch so sein muss. Vielleicht hat es sich nur gut versteckt und brauch noch eine Weile. Ich wünsche dir alles alles gute 💐❤

7

Das tut mir sehr Leid für dich :( Blutungen hatte ich Gott sei Dank bisher noch nicht, ich hoffe inständig, dass es noch gut wird ...

8

Hallo Mädels,

ich wollte euch mal den aktuellen Stand mitteilen. Ich habe gerade bei der FA angerufen, mein HCG Wert liegt bei 7500, auch alle anderen Werte und Hormone sind in Ordnung und sprechen für eine Schwangerschaft. Sie sagte mir, dass dieser Wert ungefähr der 5/6 SSW entspricht. Ich soll Montag früh nochmal zum Blut abnehmen kommen, sie möchte erstmal schauen, ob der Wert sich auch ordentlich erhöht, bevor sie einen weiteren Ultraschall macht. Sie sagte, ich soll mir keine Sorgen machen und versuchen, ruhig zu bleiben. Jetzt hoffe ich einfach, dass sich der Wert brav weiter erhöht, so, wie er soll.

Top Diskussionen anzeigen