Muttermund geöffnet

Hi ihr lieben,

Ich bin jetzt bei 37+4 und war heute beim normalen Vorsorgetermin. Mein Muttermund ist 2cm geöffnet, Schleimpfropf ging kurz vorher auch ab.
Jetzt ist die Frage, wie lange kann es noch dauern? Klar kann das keiner beantworten aber über Erfahrung berichten vielleicht.
Der kleine ist 3500g schwer und die Ärztin macht sich keine Sorgen deswegen, hat mir auch keinen neuen Termin mehr gegeben und prophezeit dass er bis zum Wochenende kommt.

Danke schonmal für eure Berichte
Schönen Abend

3

Hallo efeu,
Ich hatte genau deinen Befund am 20.12., die Fruchtblase platzte am 9.1., mein Sohn kam am 10.1. bei 38+0 mit 3700g.
Es ist wohl wirklich bei jedem anders:)

Ich wünsche dir ein großartiges Geburtserlebnis und alles Gute!!
Nani

4

Danke für deine Erfahrung, dann kann ich mich denk ich auf noch etwas Wartezeit einstellen, scheint ja öfter doch noch eine ganze Weile zu dauern

1

Hey du. Also bei mir waren es 4 cm offen und damit bin ich so einen Monat herum gelaufen. Sie kam Dan bei ET+8.

Hab damals auch gedacht das es flott gehen wird und sie vor et kommt.

Leider kann man das nie wissen und bei jeder Frau ist das anders. Vielleicht feeht es ja bei dir schneller 😉

2

Danke für deine Antwort. Da heißt es abwarten und Tee trinken :-)

5

Bei meiner großen hatte ich 8 Wochen vor Termin 2cm offenen muttermund und bei meiner kleinen 6 Wochen vor Termin 2 cm offenen muttermund.
In laufe der Zeit bis ein bzw zwei tage vor geburt ging der muttermund auf 4-5 cm auf.
Hatte bei beiden vorzeitige wehen die auch muttermundswirksam waren. Gekommen sind sie dann 8 tage bzw 2 tage vor Termin.
Hoffe das du nicht mehr allzu lange auf dein baby warten musst

6

Guten Morgen, wo bei mir der Befund war 2cm offen kam mein Schatz nach 1 Woche in 4 Stunden

7

Bei meinem ersten beiden lief ich so noch einige Wochen Rum.

Alles Gute 🌻

8

Huhu!
Den gleichen Befund hatte ich an 37+0, an 37+1 hatte ich einen Blasensprung und 5 Stunden später an 37+2 war die Maus da 😊

Top Diskussionen anzeigen