Ich bekomm ein Riesenbaby 😱

Mädels ich bin platt, hatte heute wieder Ultraschall. Mein kleiner Mann wurde bisher immer weiter geschätzt als er war. Doch heute hat er echt den Vogel abgeschossen. Statt 34+4 ist er bei 37+6. 😱 Er wiegt wohl ca 3200g +- 500g und ist 50cm groß.

Der Gebärmutterhals ist verkürzt, der äußere Mumu klafft, der innere ist noch zu aber alles ist butterweich.

Ich bin gespannt wann er sich auf den Weg macht und wie groß/schwer er dann wirklich ist. Es ist mein 3. Kind, die anderen Beiden kamen bei 41+0 (4040g) und 40+0 (4250g).

1

Deine waren ja alle " recht schwer " aber ich kann aus meiner Erfahrung sage das solxhe Schätzungen bei mir immer völlig nach hinten los ging. Mein sohn würde damals aif 4300g und 54 cm geschätzt da war ich 36+0 .... er kam bei 38+4 mit 3270 und 51 cm
Seidem gebe ich da nicht viel auf diese werte 😅

2

Ui ui ui 🙈

Generell sehr schwere Kinder sagt man ja aber ich finde heutezutage gebären soviele über 4000g das ich das gar nicht mehr so selten finde sondern eher normal.🤭

Ich bin eher für zarte Babys gemacht der große kam bei 36+3 und hatte 2620g und süße 45cm 🙈


Am Montag ist FA Termin bin gespannt was die kleine so hergibt bisher hatte sie die gleichen Maße wie.ihr Bruder 🙈

3

Hey mir geht es ähnlich letzte Woche bei 34+2 sollen es knapp über 50cm gewesen sein und 2800g 🙈 hatte auch dazu ins Forum geschrieben und bei vielen wo das baby so groß geschätzt wurde war es nachher ganz normal 🤷‍♀️ bei unserem Zwerg wird immer gesagt oh lange Beine vielleicht liegt es daran...wir lassen uns mal überraschen 😅 hoffe nur das die Klamotten in 56 dan passen 😬 das wäre sonst echt blöd...lg

4

Der mittlere wurde am Tag der Geburt im KH auf 3800g geschätzt und kam mit 4250g. Ich bin gespannt a) ob ich noch bis zum Kliniktermin am 12.5. komme und b) was dort gemessen wird.

10

Ja wir warten es ab, bleibt ja doch nichts anderes 😀 bekomme am 12.5. Meine cerclage raus, evtl. Gucken die dan auch noch mal nach Größe und Gewicht, denke danach dauert es nicht mehr ganz so lange bei mir...et wäre der 2.6.

weiteren Kommentar laden
5

Riesen-Baby klingt so dramatisch 🤣. Nenn es Männerbaby! Das sagten meine Brüder zu ihrem Neffen immer, weil er mit 4,5kg ein großes Baby war und sie dadurch weniger Hemmung hatten ihn anzufassen... Wenn es zu klein könnte man ja was kaputt machen sonst und so🤦.

Mein kleiner Bauchbewohner wird auch wieder ein kleines Beserkerbaby (auch so eine tolle Wortschöpfung meiner Geschwister). Im Moment laufen die Wetten und die meisten Tippen auf "größer als der Bruder".
Ich lasse ab jetzt nicht mehr messen, da mein FA ein absoluter Gegner von Hausgeburten ist und mir sonst eine Kontraindikation stellt so wie ich ihn kenne.

6

Ich bin heute bei 33+3 und mein Bub war heute beim US 49cm groß und wog ca 2400g.
Soo groß finde ich das jetzt nicht. Zumal ich selbst bei der Geburt 54cm groß und etwas über 3500g schwer war.

Bist du denn selbst auch groß? Denn große Frauen neigen eher dazu, große und etwas schwerere Babys zu bekommen.

12

Nee ich bin bloß 1,65 aber der Papa ist 1,90

7

Uiii schönes Gewicht😬😬
Bekommt mein Baby bisschen was ab , sie hat untergewicht🙈
Mein Mann kam damals auch mit 5500 gram 😟😟

13

Klar, geb ihr gerne was ab 😘

15

🥰🥰🥰❤️❤️

8

Ach, das würd ich entspannt sehen. Du hast schon zwei geboren, dann passt das dritte auch durch.
Und was die Berechnungen angeht, dass sind ja eh nur Schätzungen. Bei meiner Tochter hat die Ärztin (war ne Vertretung, die mich und meinen Großen nicht kannte) totale Panik geschoben, weil sie laut Ultraschallessungen dick sein sollte. Die Ärztin hatte Angst vor nem Geburtsstillstand, vorallem, weil ich im Geburtshaus entbunden habe. Meine Tochter wurde auf 4100g geschätzt, das wären allerdings nur 200g mehr als bei meinem Sohn gewesen. Als sie zwei Tage später dann richtig gemessen werden konnte, stellte sich raus, dass sie einfach nur lange beine hatte #rofl Sie war mit 55cm zwar länger als ihr Bruder, dafür aber 200g leichter (also 400g leichter als geschätzt). Und die Geburt dauerte 139 min, also nix mit Geburtsstillstand ;-)

9

Ohje! Und unter uns gesagt: AUA!😆🙈

Mein Sohn war damals im den ersten 20 Wochen immer etwas voraus, da sollte ich mich auf 4kg einstellen... tja, letztlich kam er bei 38+6 mit süßen 2,7kg🤣

Seid ihr Eltern denn relativ groß?

Ich bin unter 1,60m und mein Mann knapp über 1,80m, aber sehr schlank (also er, nicht ich🤣🤦‍♀️)

Viel Erfolg 😊

14

Ich selbst bin 1,65 und kämpfe immer mit ein paar Kilos zu viel aber der Papa ist 1,90

Top Diskussionen anzeigen