Bryophyllum

Wer von euch hat in der Schwangerschaft Bryophyllum eingenommen?
aus welchem Grund habt ihr es Verschrieben bekommen? & wie habt ihr es dosiert?

1

Hey ich habs anfangs genommen glaube 3x 1 Messerspitze und das alles schön entspannt ist in der Gebärmutter .

Manche müssen es auch später nehmen wegen vorzeitigen Wehen .
Also wenn wäre erstmal fraglich ob du am Anfang der SS stehst Oder an Ende 🙂

Da die Dosierung bzw die Länge der Anwendung sich unterscheidet .

Bella 35+1 mit Babyboy im Bauch&Zwilling im❤️

2

Hallo
Hatte ab 18ssw gebärmutterhalsverkürzung auf 2,1cm.
Musste dann prophylaktkisch bryophyllum nehmen damit keine oder falls wehen vorhanden sind eingedämmt werden, so dass er sich nicht noch mehr verkürzt oder sogar beginnt zu öffnen :) hat gut geklappt bin nun in woche 36✌🏼

3

Hallo,
Ich soll ab der 20.ssw tgl eine Messerspitze nehmen, um vorzeitigen Wehen vorzubeugen. Hatte mehrere Gebärmutter OPs und darf keine Wehen bekommen.
Und du?
Lg, nani

5

Bitte kein normales Messer nehmen, es sollte nicht mit Metall in Berührung kommen.

6

Danke für den Tipp:)))

weitere Kommentare laden
4

Ich habe es bei der ICSI genommen. 3x täglich 10 Kügelchen.
Jetzt werde ich es wohl zum Ende der Schwangerschaft wieder nehmen, das dauert aber noch.

8

Ich nehme es jetzt seit einer Woche. Bin mit Zwillingen in der 25ssw und habe seit 2 Wochen häufig Übungswehen. Daher nehme ich 3x täglich je 2 Messerspitzen.

Top Diskussionen anzeigen