22. SSW - Baby nur 1 Niere

Hallo Zusammen,

Gestern war ich beim 2. Screening und es wurde festgestellt, dass unser Mädchen mit nur einer Niere zur Welt kommen wird. Man konnte bereits sehen, dass die Niere soweit funktioniert da die Blase gefüllt war und sich auch wieder geleert hat. Bei der zweiten Niere besteht der Verdacht auf eine Beckenniere (in dem Bereich ist eine seeeehr verkleinerte Niere erkennbar, welche sich laut Facharzt nicht mehr weiterentwickeln und rückbilden wird).

Hat jemand von euch auch ein Kind mit nur einer Niere zu Hause und kann mir erzählen, wie das so ist und wie es dem Kind geht? Ich möchte mich jetzt schon gerne damit befassen und Erfahrungen hören. Und hatte euer Kind zu der fehlenden Niere sonstige Entwicklungsstörungen?

Über Antworten würde ich mich sehr freuen :)

1

Hi, ich habe kein Kind mit einer Niere aber ich war/bin ein Kind mit einer Niere von Geburt an. Ich hatte nie Probleme und es war eher ein Zufallsbefund dass ich nur eine habe. Ich will dich jetzt nicht beunruhigen und es kann sein dass es hier nicht zusammenhängt aber bei mir ist es so dass ich sich eine Uterusfehlbildung habe. In späteren Lebensjahren kannst du das mal prüfen lassen wenn ihr wollt. Aber die Nierengeschichte beeinträchtigt mich gar nicht. Die eine Niere arbeitet für zwei :-). LG

4

Guten Abend und vielen Dank für deine Antwort :) Das heißt es geht dir gut, du kannst allerdings keine eigenen Kinder bekommen? Wenn es so ist, tut es mir Leid. Allerdings ist es schön zu lesen,dass es dir ansonsten gut geht. Liebe Grüße

12

Oder was muss ich mir genau unter einer Uterusfehlbildung vorstellen? Wenn ich die damit zu nahe trete musst du nicht darauf antworten.

weitere Kommentare laden
2

Hallo!
Also ich kann dir nur sagen meine Mutter hat nur eine Niere, die andere ist eine „Schrumpfniere“ und nicht funktionstüchtig. Sie hat keinerlei Einschränkungen und zwei gesunde Kinder bekommen. Sie muss nur immer aufpassen bei blasenentzündung das es keine Nierebeckenentzündung wird aber das sollte man ja eh. Was ich dir nur sagen kann- es leben viele Menschen mit nur 1 Niere und früher hat man das gar nicht immer sofort gewusst. Sie ist inzwischen 75 und es geht ihr super!
Liebe Grüße

5

Guten Abend und vielen Dank für diese Antwort. Ich bin ja froh, dass die kleine 1 funktionsfähige Niere hat und ansonsten eine gute Entwicklung aufzeigt. Liebe Grüße

7

Kann ich genau so bestätigen, meine Klassenkameradin hatte nur eine Niere. Es gab nie Probleme. Hätte sie es nicht selber erzählt, hätte man nicht mitbekommen, dass etwas „anders“ ist. Ich sage mal so, man kann „einfach so“ eine Niere spenden und normal weiter Leben :)

weiteren Kommentar laden
3

Es gab vor ein paar Tagen einen ähnlichen Beitrag - schau doch mal mit der Suchfunktion, ob du dann etwas findest. Da waren recht „aufmunternde“ Geschichten dabei!

Liebe Grüße 🌷

6

Danke für die Info

9

Hallo :)

Ich kann mich den anderen da nur anschließen: Meine Cousine kam mit nur einer Niere zur Welt und hatte nie Einschränkungen. Eine Niere kann viel kompensieren!

Liebe Grüße

10

Schön zu lesen, danke und liebe Grüße;-)

11

ich habe zwar zwei nieren, aber auch eine unterusfehlbildung. die rechte seite hat sich bei mir nicht richtig entwickelt und wurd wegoperiert, wegen schmerzen. habe aber ein kind und bin mit dem zweiten schwanger.

worauf ich hinauswill ist, die ausbildung der geschlechtsorgane ist eng mit den nieren verbunden. gibt es bei den geschlechtsorganen ein problem, dann meistens bei den nieren auch, also das eine oder beide zu klein sind oder fehlen.

also wenn deinem eine niere fehlt, könnten auch die geschlechtsorgane ein problem haben. ob man das jetzt schon im us sehen kann, keine ahnung

15

In welchem Alter hattest du von der Fehlbildung erfahren bzw. wann musstest du operiert werden? Alles Gute für deine Schwangerschaft ;-) Liebe Grüße

16

PERIODE MIT 16. diagnose mit 17. op mit 23. weil da keiner ran wollte.
7 j. höllische schmerzen

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen