37ssw, kind nicht gewachsen?

Thumbnail Zoom

Hi ihr lieben. Ich war heute bei 36+0 wieder zur Kontrolle.
Die kleine hat wohl seit 34+0 ca 280g zugenommen, ist aber kein Millimeter gewachsen????
Letztes mal war sie 44.8cm. Und heute wieder?
Ist das normal das sie einfach mal 2 Wochen nicht wachsen gegen Ende?, 😵

Meinen FA konnte ich leider nicht fragen, da er mir das reden verbietet hat, damit ich ihn nicht anstecke mit Corona😒 als ich was fragen wollte fiel er mir ins Wort und meinte er möchte lieber sich nicht unterhalten 😭😵😒
Und als ich dann von zu Hause aus nochmal anrief, meinte die Arzthelferin das mache nichts. Als ich fragen wollte ob sie mir vlt unabsichtlich nochmal die Grösse von letzten Mal geschickt hat (weil es auf den Millimeter identisch ist?) unterbrach sie mich ebenfalls, ich solle mir keine Sorgen machen, und musste dann auflegen😒😒

Ich bin mega verunsichert 😭 dazu frag ich mich wie sich der FA die Geburt vorstellt!!!?? Er ist belegarzt und bei der Geburt dabei, muss ich dann stumm entbinden oder was?!

Sorry für den langen jammer post aber es geht mir grade echt schlecht, ich bin verunsichund hab angst, ob alles gut ist, vor der Geburt, einfach scheisse gerade 😞

1

Huhu, fühle dich erst einmal ganz doll gedrückt, nach dem blöden Termin heute❤️

Aber ich kann mir gut vorstellen, dass es mal vorkommen kann.
Ich kann nur von mir sprechen. War immer 3-4 Tage zurück. Und seit 3 Termin bin ich immer eine Woche voraus. Bin jetzt in der 28 ssw.
Ich würde sagen, solange sie zunimmt ist alles okay. Es kommt ja auch darauf an wie groß ihr beide seid. Das hat meist auch viel damit zutun.
Sonst, ruf doch einfach mal deine Hebamme an, wenn du eine hast.

Liebe Grüße 🍀

2

Vergess nie das es schätzungen sind..
Ich hatte am ende 2 schätzungen..
3800g vom Frauenarzt 3600g im Krankenhaus. 1 tag vor Geburt..
Geboren wurde sie mit 3860g ...und 53cm..
Lass dich überraschen was raus kommt..
Den vermisst der arzt sich um mm , ist das schon gravierend im Unterschied

3

Mach dir keine Sorgen ! Ausschlaggebend ist sowieso das Gewicht und nicht die Größe ! Es sind auch alles nur Schätzungen die oft große Abweichungen haben zur Realität 😁

4

Hallo,

Da lass dich wirklich nicht verunsichern, in der 37ssw sollte mein Kleiner schon knapp 60cm haben, gemessen beim FA. Bei 39+0 zur Einleitung im KH wurde er auf 62-63cm vermessen. Gekommen ist er an 39+1 mit 52cm, also haben alle die Ihn vermessen haben immer voll daneben gelegen.

LG raserle mit Mika 6,5J, Miro 3 Wochen 💙💙

6

Oh wow 60cm😂 nicht schlecht 😅
Da haben sich die aber wirklich extrwm vermessen😵😂

7

Hehe! Bei mir genau andersrum. 12 Stunden, bevor meine Tochter geboren wurde, wurde mir gesagt,maximal 54cm und ca 3500-3600g.
Tja, sie kam dann mit 60cm und 4540g.
Es sind alles Schätzwerte!

5

Ich danke euch viel mals für all die lieben Worte. ❤️❤️
Ich hab vorhin noch in der Klinik angerufen, und die Hebamme hat mir dann alles nochmal erklärt und mir ganz toll die Angst genommen🙏
Ich bräuchte jeweils einfach nur jemand, der dann einfühlsam etwas erklären und mich beruhigen kann, aber mein FA ist total unsensibel. 😒 Und eben, dieses Mal durfte ich ja gar nicht reden, total schräg😑
Nach dem Telefonat bin ich jetzt schon viel beruhigter. 🙏😌
Danke euch allen nochmal ❤️

8

Hey mach dir erstmal keine Sorgen. gegen Ende wachsen die kleinen nicht mehr so stark die nehmen eher an Gewicht zu. Außerdem würde ich jetzt diesen Messungen so 100% vertrauen. Mein Frauenarzt sagte damals auch mein kleiner ist aber ein kleiner zierlicher Junge so ungefähr 3/4 Wochen vor der Geburt. Hatte mir erst auch Sorgen gemacht. Zur Welt kam dann ein kleiner Elefant. Knapp 3900 Gramm und 52 cm.

Top Diskussionen anzeigen