Unangenehm...HĂ€morrhoiden in der SS 😭

hallo. Durch eine darmerkrankung hatte ich schon der ss mit HÀmorrhoiden zu kÀmpfen. Einige Zeit war Ruhe und jetzt geht das NÀssen am Po wieder los. Habe mir die Salbe Posterisan akut in der Apotheke geholt, die habe ich davor immer genommen. Nun hatte ich aber ganz schlimme Schmerzen und Durchfall nach der Anwendung. Laut embryotox ist die Salbe auch nicht so toll in der Schwangerschaft...kennt jemand eine Alternative? Bin in der 26.ssw

1
Thumbnail Zoom

Ich hab ganz schlimm, blute jeweils sehr doll. Der Arzt hat mir die Creme 'Faktu' mit gegeben.

2

Ach und ich habe gehört das abschwellendes Nasenspray der absolute supertipp ist😌

3

Hallo,
meine Hebamme hat mir Quercus Salbe von Wala empfohlen.
Am Besten die Salbe in etwas Quark rĂŒhren, auf eine Kompresse und als Umschlag ein bisschen in die Poritze klemmen.
Ich hab die Salbe einfach so angewendet und es ist besser geworden.
Unangenehm braucht dir das nicht zu sein. Das haben viele Schwangere :)
Viel Erfolg

4

Hei
Ich bin in der 17 ssw und hatte noch nie HĂ€morrhoiden vor der Schwangerschaft. Auch nicht bei meiner Tochter. Doch jetzt hab ich es immer wieder und es ist die Hölle đŸ˜« daher finde ich es super die Tipps hier zu lesen ! Danke !
Ich hoffe, dass es bei der Geburt dann nicht noch schlimmer wird 🙈
Gute Besserung!

5

Rutin kann eventuell helfen, es ist nur pflanzlich. Sprich mit deinem Arzt darĂŒber. Gute Besserung

Top Diskussionen anzeigen