Mupa "Auffälligkeit dorsale Hautkontur"

Hallo Ihr Lieben,
heute hatte ich den Organultraschall in der 19.SSW, die Ärztin meinte schon es wäre etwas früh, konnte aber alles gut sehen.
Also 4 Herzkammer, Magen, Harnblase, Gefäße etc. Erst hat man nicht sofort das kleinhirn gesehen aber dann doch noch.

Sie meinte es sei alles in der Norm und ich war also ganz zufrieden beim Verlassen der Praxis. Jetzt hab ich allerdings im Mutterpass ein komisches Häkchen gesehen bei "Auffälligkeiten dorsale hautkontur".
Sie hat aber dazu gar nichts gesagt. Heute Nachmittag war leider die Praxis zu, sonst hätte ich direkt angerufen.

Hat eine von Euch damit Erfahrungen? Bin etwas verunsichert...

LG

1

Hallo, ich traue mich fast nicht eszu schreiben. Dieses Kreuz deutet auf einen offenen Rücken hin. ABER WENN DEM SO WÄRE, HÄTTE DER ARZT WAS GESAGT. Von daher wahrscheinlich nur falsch angekreuzt. So einen Verdacht hätte er mit dir besprochen. Nicht verrückt machen.

2

Danke dir, mir ist schon bewusst, dass es um die spina bifida gehen könnte, aber ich fand es eben komisch, dass sie gar nichts gesagt hat und mich erst in 4 Wochen wiedersehen möchte. Ich ruf zur Sicherheit morgen nochmal an, ob das Kreuz richtig sitzt.

Danke für deine Antwort

3

Kreuz falsch gesetzt, puh Erleichterung:)

4

Oh wei du arme 🥺

Zum Glück ist alles in Ordnung 🥰
Schöne weitere kugelzeit 🤗

5

Danke und dir auch noch eine schöne Kugelzeit :)

Top Diskussionen anzeigen