Sonnen?! ☀️

Hallo ihr Lieben,
Ich nutze das schöne Wetter in meinem Garten, meine Frage ist nun, darf ich mich so in die Sonne legen , oder sollte ich schon lieber im Schatten bleiben bzw mich nicht der prallen Sonne aussetzen?! (27. ssw)

Danke für eure Hilfe, genießt das Wetter

1

Das soll jetzt nicht obermuttimäßig klingen, aber Deiner Gesundheit zu Liebe solltest Du Dich eigentlich nie der prallen Sonne aussetzen ;-)

LG Scabra

2

Ich danke dir, nein ich weiß wie es gemeint ist. ☺️

3

Also sonnen ist nicht gefährlich für das Baby, aber viele reagieren in der Schwangerschaft mit Pigmentflecken und die Haut ist sehr empfindlich. Du solltest auf jeden Fall Sonnencreme auftragen. Dazu findest du auch ein paar Artikel bei Google.

4

Super vielen Dank für deine Antwort

5

Huhu.
Also ich lag gerade ca. 1 1/2Std in der Sonne . Ich finde noch sind die Temperaturen ja ok und noch nicht bei 30+ . Ich finde jeder sollte das selbst für sich entscheiden. Solange es dir gut geht, geht es dem Krümel auch gut.
Aber unbedingt Sonnencreme benutzen.
Sonnige Grüße

6

Vielen Dank für deine tolle Antwort. 😘

7
Thumbnail Zoom

Ich genieße die Sonne gerade so sehr.
Ich lege mich schon in die Sonne, jedoch nicht stundenlang wie 'früher' aber immer mal wieder.
Ich denke man weiß wie man auf Sonne reagiert, man merkt wie man sich fühlt und wenn einem gut geht dann genießt es 😊

Bild von eben gerade 😄

9

Damit hast so vollkommen recht. Danke ☺️

8

Ich komme auch eben aus dem Garten. Ich halte es eh nicht länger aus in der Sonne, aber so ein halbes Stündchen finde ich ja schon klasse zum Sonnenbaden. Ich würde mich auf jeden Fall eincremen!

LG Hanna 26+3 mit Babyboy inside 💙

10

Danke für deine Antwort 😘

11

Und nicht vergessen: Nicht nur die Haut am Körper kann viel empfindlicher auf die Sonne reagieren, sondern auch die Kopfhaut! Also Hut/Kappe auf!

Habe mir letztes Ostern übelst die Kopfhaut verbrannt...Aua...

12

Super. Ich danke dir

13

Ich setzte/lege mich auch gerne mal für eine halbe Stunde in die Sonne.
Habe aber festgestellt das meine kleine das nicht so mag 🤷🏼‍♀️ Sie wird dann unruhig und zappelt viel. Deswegen lege ich mir immer was über den Bauch damit der es schattig hat und nicht warm wird.

14

Das ist eine gute Idee. Danke

15

Ja natürlich. Musst nur 3 Punkte mehr als sonst berücksichtigen . Die Haut ist empfindlicher und es entstehen unschöne Pigmentflecken, also gut eincremen. Viel trinken, da der Kreislauf labiler ist. Und vielleicht nicht wie ein Brathühnchen 5 Stunden lang in der Sonne. Irgendwann wird es auch dem Baby zu heiß. Ich selber lag in de rSchwangerschaft viel mehr im Halbschatten, obwohl ich Sonne viel gewohnt bin und einen eher unempfindlichen Kreislauf. Das war aber auch hauptsächlich im Urlaub mit 35 Grad im Schatten. Das sagt dir aber schon dein Körper ;)

16

Vielen Dank für deine liebe Antwort

Top Diskussionen anzeigen