Frühschwangerschaft und schmerzen

Hallo meine lieben Also hab heute nen test gemacht da ich 2 tage überfällig bin und der war positivv aslo (ich bin schwanger) da undd hab aber jetzt einwenig bauch weh (zihen) und wenig rückenschmerzen ist das gefährlich??

Ich würde mich sehr über eine antwort freuen

1

Hi 🌸
Erstmal: Herzlichen Glückwunsch🍀
Ich bin auch noch ganz früh dranne! Es heißt wohl, dass das die Mutterbänder sind, die sich dehnen.Also kein Grund zur Sorge! Falls diese schlimmer werden,dann geh direkt zum Fa. Hast du schon einen Termin beim Fa?😊

6

Dankee und jaa ich hab einen termin frür nächsten dienstag dann kriege ich auch meinen mutterpass

2

Magnesium hilft da sehr gut und ist sogar zu empfehlen :)

3

Hey :) habe auch dieses Wochenende einen positiven Test gehabt 😊 habe auch immer wieder ein ziehen um Unterleib und hab auch gelesen, dass das sehr häufig vorkommt.

Ich hab jetzt auch seit ein paar Tagen so einen leichten Druck im Bereich vom rechten Eierstock, kennt das vllt. Auch einer von euch und weiß, ob das normal ist?

4

Hi das ist auch normal. Ist immerwieder mal so auch bei mir. Am schlimmsten wenn ich ruckartige Bewegungen mache😊

5

Glückwunsc!!

Was meinst du mit gefährlich?
Ob ein Abbruch droht?
Das kann dir keiner sagen.
Gibt viele, die nicht testen und dann setzt die Periode ein und man hat nie von einer evt bestehenden Schwangerschaft gewusst.
Würde mir keinen Kopf machen.
Es kommt, wie es kommt.
Nimm Magnesium. Schon dich evt ein wenig und warte ab. Meld dich bei deiner Ärztin und mach einen Termin für in 3 bis 4 Wochen.

Top Diskussionen anzeigen