In der 8.SSW noch so klein?

Hallo zusammen

Nach 8 Jahren "basteln" hat es nun doch ganz natürlich geklappt (die Ärzte hatten 2015 was anderes gesagt). Nun bin ich (38) aktuell in der 8. SSW, Herz schlägt, und laut Frauenarzt ist es eine intakte Schwangerschaft. Einziges Manko - das Würmchen ist mit 0,9 cm relativ klein. Mich versetzt es in Panik. Schmierblutungen hab ich bislang keine (hoffe, das Gummibärchen beißt sich richtig fest), ab und an höchstens ein leichtes ziehen im Unterleib. Und die Brust schmerzt etwas.
Wen erging es ähnlich?

LG, Katja

1

Hat dein Arzt denn gesagt, dass er es zu klein findet?

In meiner aktuellen Schwangerschaft war ich ebenfalls in der 8. Woche beim Arzt und das Würmchen hatte da 0,89 cm. Jetzt bin ich in der 22. Woche und es strampelt fröhlich jeden Tag vor sich hin und entwickelt sich prächtig.

Im Vergleich zum ET, der in den Pass eingetragen ist, hat das Gerät damals übrigens 5 Tage zurückdatiert und inzwischen sind es (je nach Aufnahme) 3 - 0 Tage nach vorne. Also wirklich nur bezogen auf den Wert, den so ein Gerät automatisch beim Vermessen ausspuckt. Aber da sieht man eben schon einen Unterschied und dass es schön aufgeholt hat.

2

Hey!
Rechnerisch war ich bei 6+3, wurde dann aber nach dem Ultraschall auf 5+6 zurück datiert aufgrund der Größe von 0,32 cm. Aber es war der Herzschlag zu sehen und mein FA meinte es ist nicht schlimm. Das nächste mal war ich dann bei 9+6 (nach korrigierter Zeit) beim FA, da wurde dann die Größe von 3,04 cm gemessen. Auch hier meinte er, das Baby ist etwas kleiner, es ist aber nicht schlimm. Ich glaube grade am Anfang wachsen die kleinen ziemlich unterschiedlich. Jedenfalls bin ich mittlerweile in der 17. ssw. Das letzte mal bei 13+6 wurde ein Größe von 7,83 cm gemessen und mit dieser Größenzunahme war er sehr zufrieden. Was ich dir damit sagen möchte, vertraue auf dein Baby. Und wenn dein FA keinen Grund zur Sorge äußert, am besten nicht nach irgendwelchen Tabellen googeln. Alles gute! 🍀

3

Wie weit bist Du denn genau? Mein Zwerg hatte bei 7+1 97 mm und das war absolut im Rahmen! Alles Gute! 🍀

4

Ach ja, bei 11+1 waren wir letzte Woche beim ersten großen Ultraschall, da hatte er 4,66 cm und war somit sogar ca 3 Tage weiter!

5

Mein Würmchen war bei 7+1 0,99cm groß.
Bei so einer geringen Größe können aber ganz schnell auch mal Messfehler bzw. Ungenauigkeiten entstehen.

Ich finde die Größe deines Würmchen daher jetzt nicht zu klein.
Hat die Ärztin denn Bedenken geäußert?

6

Bedenken in der Richtung weil ich vor 15 Jahren bereits eine Risikoschwangerschaft hatte - hat weniger mit der Größe zu tun, aber in Kombination mit meinem Alter ist sie etwas skeptisch. Sie meinte, dass ich mich definitiv schonen soll (nicht schwer heben und so). Halte ich auch brav ein. Aber trotzdem ist halt immer etwas Angst dabei.

Meine große Tochter ist heute wohlauf, fährt - trotz Handicap - sogar Einrad.

7

An 7+4 war mein Baby 8,5mm klein und der Arzt war zufrieden. Also sei ganz locker und vertrau auf deinen Körper und dein Kind. Die haben da unten alle keine Maßbänder und Fachbücher dabei, um zu wissen, was für Millimeter wir hier draußen rein statistisch ideal fänden.

Alles Liebe für dich!
Lynnea mit ❤️ 12+5

Top Diskussionen anzeigen