Ganz ganz ganz blöde Frage 🙊

Hi hi ihr lieben, ich habe nun auch echt mal eine blöde und peinliche Frage...
Ich lese ja sehr oft das ein Scheidenpilz in der Schwangerschaft sehr oft vorkommt... nun hat es mich schön zum Wochenende hin auch erwischt. Das ist meine erste Schwangerschaft mit Zwillingen in der 11 Woche. Da ich ja kein Arzt bin kann ich nur vermutungen und keine Diagnose aufstellen, leider 🙊.
Wie wĂŒrdet ihr euch verhalten? Etwas von der Apotheke holen? Wie zum Beispiel KadeFungin? Das habe ich schon Zuhause traue mich aber nicht die ZĂ€pfchen zu nehmen 😒. Den Ă€rztlichen Bereitschaftsdienst anrufen oder ins Krankenhaus deshalb fahren wĂŒrde ich ziemlich ĂŒberzogen finden. Seht ihr das auch so?

1

Lass dich doch von deiner Apotheke beraten :) die können die sagen ob du es vorher mit einem Arzt abklÀren solltest oder nicht :)

2

Hi,

gehe in die Apo und lasse dich dort beraten. Die gehen mit dir die Symptome durch und wenn x von y vorliegen, gehen die von Scheidenpilz aus und es gibt ein PrĂ€parat. Ich hatte das letzten Sommer und saß fĂŒnf Stunden am dritten Geburtstag meiner Tochter mit meiner Tochter beim Arzt. Nachdem die Leute anfingen sich zu beschweren, weil sie von meiner Tochter genervt waren und die Sprechstundenhilfen keine vernĂŒnftige Aussage dazu gemacht haben, wie lange das wohl noch dauern kann, bin ich gegangen und habe mich in der Apo beraten lassen. Nach einem Tag war das schlimmste, nach drei Tagen gefĂŒhlt alles vorbei.

Gute Besserung und alles Gute ☘☘☘

3

Schau mal auf der Website von Kadefungin gibt es bspw. Auflistungen der Symptome und die Unterscheidung zw. Scheidenpilz und - Infektion:
https://www.kadefungin.de/bakterielle-vaginose/symptome-bakterielle-vaginose/?cn-reloaded=1
Auch andere Hersteller solcher Produkte bieten sowas im Internet an. :-)
Mir wĂ€re es wohl etwas unangenehm aktuell in der Apotheke ein solches GesprĂ€ch zu fĂŒhren (Aufgrund der Coronakrise darf man bei uns nur noch vor der TĂŒr mit dem Apotheker sprechen und dann hört gefĂŒhlt die halbe FußgĂ€ngerzone zu).
Du kannst dir dort auch sog. "Ph-tests" fĂŒr Zuhause kaufen - sind preisgĂŒnstig. Und du kannst damit selbst feststellen, ob eine Infektion bzw. ein Pilz vorliegt. Und praktisch fĂŒr die weitere SS: Man kann spĂ€ter damit auch selbst testen, ob man gegen Ende der SS Fruchtwasser oder "nur" Urin verliert ;-)
Auf jeden Fall wĂŒrde ich wegen so einer Vermutung aktuell bei uns nicht ins KH bzw. zum Ă€rztlichen Bereitschaftsdienst, da wir aktuell mehrere Coronapatienten haben und dann bringt mir die ganze Vorsicht auch nix...

WĂŒnsche dir alles Gute #klee

4

Nimm das Kadefungin und gut ists. Kadefungin ist auch in der Schwangerschaft das Mittel der ersten Wahl.

Top Diskussionen anzeigen