37 ssw Zucker und Eiweiß im Urin , Frauenärztin hat dazu nichts gesagty

Thumbnail Zoom

Ich habe grade im mutterpass entdeckt dass bei mir Zucker und Eiweiß im Urin festgestellt worden sind . Allerdings sagte meine Ärztin dazu nichts . Was meint ihr dazu?

1

Kommt häufiger mal vor.
Hab ich auch regelmäßig. Bei mir ist manchmal sogar überall ein +
Hatte dann meine FA mal drauf angesprochen sie sagte solange weder ich noch der Wurm auffällig sind kann das in der Schwangerschaft normal sein. Kommt auch mal mit drauf an was man isst. Zb esse ich morgens Honig auf Brot und hab auch morgens Termin hab ich immer Zucker.

2

Bis zu ++ ist das normal und kann in der Schwangerschaft immer mal wieder vorkommen. Ist ja nur eine geringfügige Erhöhung.

Die Ärzte werden da nur aufmerksam, wenn du bei einen Werte stark erhöht hast (+++) oder die geringfügige Erhöhung mehrmals auftritt.

Würde mir keine Sorgen machen.

3

Ich hatte das wirklich die ganze Schwangerschaft dauernd und es war aber ansonsten nichts auffällig und alles ok. Ging alles gut😊

Top Diskussionen anzeigen