Sturz in der 39. SSW

Hallo Mädels,

Was soll ich sagen. Meine Schwangerschaft verlief super. Aber kurz vor knapp musste ja doch etwas passieren. ☹️

Ich bin über eine kleine Bordsteinkannte auf dem Parkplatz gestolpert und liege jetzt zur Überwachung im Krankenhaus. Ich habe mehrere US und auch mehrere CTG‘s pro Tag. Unserer kleinen Maus scheint es zum Glück gut zu gehen. ❤️

Leider habe ich den Sturz total mit dem Gesicht aubgefangem. Geschwollene Nase, dicke Lippe und ein Wackelzahn sind die Folge. Ich darf auch erst am Montag zum Zahnarzt und hoffe, dass der Zahn dann gerettet werden kann.

Ich hoffe, ihr habt alle mehr Glück an diesem Wochenende! 🍀

1

Ohje😳 gute Besserung und ich drücke dir ganz doll die Daumen, dass der Zahn gerettet werden kann!!🍀🍀

4

Vielen lieben Dank für deine netten Worte! ❤️Ich hoffe auch, dass man den Zahn noch retten kann. 😊

2

Das ist mir auch passiert, aufgeschürftes Knie sieht man heute noch das Kind ist 5 #rofl, und ich war total am heulen weil ich ungebremst vorn über bin , denke der SChock für uns ist in dem Moment groß und die Kids im bauch sind gut geschützt gute Besserung dir und dem Zahn alles gute.

5

Vielen lieben Dank! ❤️

3

Ach Gott 😳
Du Arme 😪

Da hast Du aber n Segler gemacht 😳😳😳😳

Gut, dass der Kleinen natürlich nix passiert ist. Dir drücke ich ganz ganz fest die Daumen, dass das mit dem Zahn gut ausgeht und deine Blessuren schnell verheilen. Wackelt er denn stark der Zahn?

6

Vielen lieben Dank, für deine netten Worte! ❤️ Der Zahn wackelt leider. Am Montag beim Zahnarzt wird sich zeigen, ob er noch zu retten ist. Ich hoffe es sehr. 🍀

7

Oh das wärs ja noch. In der letzten Woche so ein Sturz, dass du eine Zahn verlierst 😢

Ich hoffe ganz ganz arg, dass er bleibt und ihr in ein paar Wochen darüber lachen könnt.

Alles alles Gute für euch ❤️

Top Diskussionen anzeigen