Hellp Syndrom

Hallo,

Hatte Montag auf Dienstag Nachts Schmerzen im oberbauch, von halb zwei nachts bis früh. Wollte dann zur Ärztin, die hat aber Urlaub, bin dann ins kh gegangen, ctg war gut, us war gut. Blut Werte waren erhöht, vorallem die leberwerte.. Schwangerschaftsvergiftung. Wenn sie weitersteigen, dann Kaiserschnitt.
Müsste in ein anderes Krankenhaus, wo eine Kinderklinik mit dabei ist..
Sind dann in ein anderes Krankenhaus gefahren, mit kinderkilinik nebenan.
Wurde dann von denen nochmal untersucht und Abstriche genommen.
Ctg war unauffällig, Blutdruck bissi niedrig, aber nicht so schlimm.
Mittwoch früh wurden dann nochmal Blut abgenommen, und alle 4-5 Stunden Blutdruck gemessen, und 3x täglich ctg geschrieben.
Mittwoch zur Visite kam der Arzt, und meinte die Werte seien bissi erhöht, aber nicht schlimm. Ob ich Schmerzen oder so habe, nein hatte keine Schmerzen oder sonstiges. Mittwoch nochmal alles überwachen Blutdruck ctg Blut, und dann donnerstag schauen ob ich evtl wieder heim darf..
Gestern morgen kam dann der Arzt, und fragt mich wie es mir geht. Mir geht es gut soweit, nur der Wurm drückt heut bissi nach unten. OK dann machen wir nochmal ctg und dann schauen.
Ctg war wieder unauffällig.
Wurde dann gestern entlassen.
Heute morgen war ich beim Hausarzt, Sol Blutwerte regelmäßig überprüfen lassen.
Wenn icb Schmerzen habe oder so, soll ich ins Krankenhaus wieder kommen.

Hat das vllt von euch jemand?

Als ich Dienstag dann im Krankenhaus war, ich hatte so eine Angst und war total fertig. und nun mach ich mir voll die Gedanken über die Geburt, bzw Kaiserschnitt.

Liebe Grüße.

1

Hallo Liebes 😊
Ich kann dir nur von mir Berichten 😊
Also angefangen hatte es 36+2ssw mit übelkeit, erbrechen hab mich gefühlt wie wenn ich krank werde .. Wochen davor hatte ich jede Nacht starken juckreiz, mein herzschlag hab ich am ganzen rücken gespürt 🤷🏻‍♀️
War bei 36+3ssw im spital zur BEL besprechung US unaufällig .. 36+5ssw beim hausarzt weil ich nur mehr gebrochen habe, meinten wenn es nicht besser wird ins KH fahren, im Harn war Protein meinte aber ist normal in der SS 🤦🏻‍♀️ 24.1.2020/36+6ssw musste meine Tochter die Rettung rufen nachdem ich mich beim FA 9x übergeben habe dieser mich aber heimschickte 😡🤦🏻‍♀️
Ende vom Lied SSvergiftung .. Und sie haben meinen kleinen per KS geholt, es ist aber Gott sei dank alles gut gegangen, mein sonnenschein ist Gesund und munter 🙏🏻🙏🏻😊❤😍
Also ich würde an deiner stelle immer gleich ins KH fahren auch wenn du "nur" minimale schmerzen, erbrechen oder sonst was hast .. Achja Bludruck war in Ordnung ..

Ich wünsche dir, und deinen Bauchbewohner alles, alles gute & es wird alles gut gehen ❤❤
😊

2

Ich litt an Hellp vor fast 11 Jahren damals war ich grad in der 31. SSW ich hatte keine Schmerzen, mir ging es Super war Dienstags noch bei der Fa alles Klasse, Blutdruck gut, ctg unauffällig, Urin ohne Probleme ich war eine Risikoschwangere weil ich 4 Jahre zuvor an Schwangerschaftsvergiftung litt und in der 34.ssw beinahe gestorben wäre wegen zu hoher Wassereinlagerungen die bei mir einen Schlaganfall auslösten...(Tochter und mir ging es aber Glücklicherweise nach der Geburt wieder gut und ich hab keine Beschwerden zurück behalten)

Am Mittwoch war ich dann zu Hause und Telefonierte mit meiner Mama und sagte dann so ganz nebenbei das ich Rückenschmerzen hätte nicht durchgehend aber immer mal wieder...
Meine Mama vermutete Wehen, rief bei meinem Mann an und fuhr mich umgehend ins Krankenhaus.
Dort war aber alles unauffällig und man wollte mich schon weg schicken eine junge fleißige Ärztin wollte aber noch Blutwerte checken.... Sie kam kurze Zeit später wieder und fragte mich allen Ernstes ob ich Alkohol getrunken hätte, meine Leberwerte seien so schlimm wie bei einem Alkoholiker...
Also wurd ich aufgenommen...
Am Donnerstag besprachen wir dann mit der Ärztin das wir die Lungenreifespritze nehmen und haben dann letztendlich gemeinsam entschieden am Samstag das Kind zu holen, auf Grund meiner Vorgeschichte....

Beste Entscheidung des Lebens unser Sohn kam dann in der 32.ssw wir erholten uns beide sehr gut und auch heute würde ich es wieder so machen...

Das Risiko von einer Schwangerschaftsvergiftung oder dem Hellp Syndrom wird häufig unterschätzt, dies war auch der Grund warum wir keine weiteren Kinder mehr wollen... Ich bin dem Tod quasi 2 mal davon gekommen...

3

Oje.
Mir ist nicht übel, hab kein jucken, keine Kopfschmerzen oder sonstiges.
Hatte die eine Nacht nur die oberbauch schmerzen.
Ich hab mir bis jetzt eigentlich noch keine Gedanken groß über die Geburt und so gemacht, wenn es los geht dann is es so.
Und nun denk ich irgentwie die ganze Zeit da dran. Und hab Angst irgentwie davor..
Heut abend bekomm ich wieder die blutergebnisse von mein Hausarzt, ich hoffe das sie nicht gestiegen sind.
Bin 32 Woche..

Top Diskussionen anzeigen