Riesiges Hämatom neben der Fruchthöhle 😔

Hi, ich bin jetzt bei 7+5 und habe direkt neben der Fruchthöhle ein Hämatom, fast 8 cm lang 😔 Ich blute seit 2 Wochen aber lt. Frauenarzt heute morgen ist alles ok, also Stand heute. Er meinte, was morgen ist, kann man nicht sagen. Ich soll mich nun schonen.

Wer hat Ähnliches erlebt?

LG

1

Ich hatte auch ein Hämatom, allerdings bei weitem nicht so groß. Ich musste Bettruhe halten, 1 Woche. Dann waren die Blutungen vorbei und ich war noch 1 Monat im Krankenstand. Es ist alles gut gegangen.
Ich drücke dir die Daumen!

2

Ja ich. Bei 7+2 war mein Krümel nur bei 6+3 von der Größe, hatte leichte Blutungen und ein großes Hämatom. 2 Wochen Bettruhe und der fa sagte 50/50 Chance. Bin nun 26. Woche und es ist alles gut, das Hämatom ist abgeblutet. In der ersten ss hatte ich auch eins aber nie Blutungen. War irgendwann einfach weg. Schon dich. Vielleicht blutet deins auch nur ab

3

Hallo.
Hatte ich bei meiner letzten schwangerschaft auch.
Aber erst in der 12 Woche, wo die zweite Fruchthöhle abgegangen ist. Warum weiß ich bis heute nicht.
Ich habe auch jeden Tag geblutet. Nicht viel. Doch bei jedem Toilettengang dachte ich es ist vorbei.
Hatte damals mit meiner Hebamme aus der ersten Schwangerschaft gesprochen und sie gab mir ein homöopathisches Pulver. Und kurioserweise war die Blutung nach ein paar Tagen weg, als wäre nichts gewesen.
Ich verstehe deine Ängste.Mir ging es genauso.
Liebe Grüße Luana

4

Hi, mir ging es auch so. Hatte von der 9.ssw bis zur 28.ssw ein hämatom 7x2 cm direkt vor dem muttermund. Musste auch vom 1.10. Bis letzte woche strikt liegen erst jetzt darf ich langsam wieder aufstehen.
Hatte auch ständig blutungen von leicht bis schwallartig von hell bis dunkel mit und ohne koagel. Aber jetzt ist es weg und alles gut.
Liebe grüße dajo mit 2 söhnen 13 und 2 an der hand und babygirl 29.ssw im bauch

5

Ich bin fast gleich weit und habe zurzeit auch ein Hämatom. Der Ausgang ist leider offen, die Ärzte wollen sich alle nicht festlegen. Wir können nur abwarten 🙁

6

Jap ich hatte dass in meiner ersten SS. Hab Bettruhe verordnet bekommen und alles ging gut, der Wurm neben dem Hämatom wird in 2 Monaten 10 Jahre alt 😍🥰

Positiv denken, alles wird gut 🍀🍀

7

Guten Morgen,

ich hatte exakt das gleiche wie du. Meine Ärztin hatte mir damals nicht allzuviel Mut gemacht (sie hat den Ausgang offen gelassen) ich hatte dann auch geblutet und musste mich viel schonen. Sie sagte, erst wenn die Blutung heller, stärker und mit Krämpfen daherkommen, wird es wohl nichts werden. Ich war nervlich echt fertig. Und ich hatte immer Angst auf die Toilette zu gehen. Aber es ist nicht mehr passiert. Das Hämatom blutete einfach ab.

Und nun liegt mein kleiner Sonnenschein in meinem Arm und trinkt gerade (11 Wochen jung) 🙂

Ich wünsche dir alles Gute 🍀

Top Diskussionen anzeigen