Essen um die Schwangerschaft

Hey:) ich hab nochmal eine Frage:) hoffe stört kein. Und zwar ich weiß noch nicht lange das ich schwanger bin erst seit paar Tagen ungefähr 6 Tagen. So ich hatte keine Anzeichen für eine Schwangerschaft. Daher habe ich mir dabei nix gedacht und mett gegessen und alles andere. Jetzt nicht in Übermaßen aber schon öfter wahr am Freitag beim Frauenarzt und denn Baby gehts gut hat Herzschlag und so. Jetzt ist meine Frage die Frauenärztin hätte doch was gesehen wenn ich wie samunellen oder so hätte weil ich ja im Januar noch alles gegessen habe.? Ob es davon Schäden haben könnte. Ich meine manche essen auch alles und rauchen und so und haben ein gesundes Kind:) ich rauche aber weder noch irgendwas anderes aber es geht mir um das Essen weil ich auch Cola und mett und alles gegessen habe:(

1

Hättest du dir Salmonellen zugezogen, hättest du das gemerkt ;-) Also keine Angst, und einfach ab jetzt darauf achten, aber mach dich nicht verrückt :-)

2

Ich glaub die Salmonellen-Frage hattest du doch schon mal gestellt oder?
Bei rohem Fleisch geht es eher um Toxoplasmose als um Salmonellen. Und ich denke nicht dass man da direkt was im US sieht. Und ich gehe auch nicht davon aus, dass du dir da jetzt was eingefangen hast. Sprech deine Gyn beim nächsten Termin einfach drauf an, dann kann sie Blut abnehmen und dich auf Toxo testen.
Warum jetzt Cola ein Problem sein sollte, ist mir ein Rätsel... 🤷🏻‍♀️ Man darf ja weiterhin Koffein zu sich nehmen... und klar ist Cola nicht der Hit aber schaden tut es in Maßen sicher nicht.

3

Ja die Frage hast du schon mal gestellt und ich glaube unter einem anderen Namen oder ? Dein Text und Aussprache ist dem sehr ähnlich. 😉
Du solltest dich einfach mal besser erkundigen, was Salmonellen überhaupt sind und das man die nicht auf einem Ultraschall sehen kann !!

Top Diskussionen anzeigen