23 ssw Kreislauf/ Blass

Hallo zusammen,

ich höre in letzter Zeit immer wieder, du bist so blass, du siehst so schlecht aus, geht's dir gut????

Ich habe tatsächlich häufiger Kreislaufprobleme, das mir auch im sitzen etwas "komisch" wird...

Aber beim letzten Termin vor 2 Wochen bei meiner Ärztin war mein eisenwert bei 11,1. Der Blutdruck immer gut. So 120/70.ich hab es meiner Ärztin auch gesagt. Sie fragte ob ich dabei umkippe.. Ich sagte nein, ich setz mich vorher immer hin, wenn ich merke dass mir komisch wird.
Und dann war das Thema auch erledigt 🤔

Geht's euch auch so???

Soll ich lieber nochmal zum Arzt und meine Werte checken lassen 🤔

Nächster Termin ist erst Ende Februar.

Liebe Grüße

Sarah

1

Hi du, ich bin jetzt 24. Woche und mir geht es genauso, Werte waren auch bei mir alle völlig ok. Ich Versuche mich gerade etwas zu schonen und glaube der kleine macht Grad nen ordentlichen Schub, das zehrt...

2

Ich hatte das bei meiner großen schon, da bin ich einmal sogar fast umgekippt. Aber da aber zum Glück in einer Arztpraxis und wurde hingelegt. Mir wurde richtig schwarz vor Augen. Damals waren die Werte auch alle Ok und nach der Geburt wars auch vorbei.
Jetzt beim kleinen hab ich’s auch seit der 22 Woche oder so. Bin jetzt bei 30+0 und hab’s immer häufiger und länger. Schlimmer als „damals“. Aber auch jetzt sind alle Werte Gut 🤷🏻‍♀️ Habs beim letzten Termin trotzdem angesprochen, aber es wurde nur mit „Ja eine Schwangerschaft kann schon auf den Kreislauf schlagen“ kommentiert und fertig 🤷🏻‍♀️ Werd nächste Woche trotzdem mal zum HA gehen und ein großes Blutbild machen lassen, einfach um sicher zu gehen. Denke aber, dass meine Gyn recht hat und es nach der SS wieder vorbei ist, wie bei der großen halt auch schon.
Du kannst auch mal schauen lassen, der Eisenwert allein ist ja nicht aussagekräftig. Es könnte auch eine andere Form von Blutarmut sein.

3

Das eine Schwangerschaft natürlich auch Auswirkungen auf den Kreislauf hat ist mir bewusst und klar, der Körper hat ja auch einiges zu leisten.

Aber manchmal ist es halt schon beängstigend, wenn einem so schwindelig wird und man das Gefühl hat, man kippt um.

Bei meinen beiden anderen Schwangerschaften hatte ich es nicht so schlimm.

Ich denke ich werde sonst Montag nochmal bei meinem Arzt anrufen und fragen, ob die nochmal die Werte checken können.

Vorsicht ist besser als Nachsicht 🙃

Liebe Grüße

5

hi!
Also ich kann ein Lied davon singen! Ich bin jetzt 3 mal umgekippt, lag ne Woche im KH davon 2 auf intesivstation!
Mein Blutdruck ist nachts und vormittag bei 70/40 und er geht nie über 90 hoch!
Man kann überhaupt nix dagegen machen, etwas Bewegung, Kaffee und Cola trinken wurde mir geraten! Zudem Strümpfe tragen und wechselduschen der Beine!

Dein Herz pumpt jetzt 1 - 1 1/2 Liter mehr Blut und das ist halt anstrengend! 🥴
Also ruhig machen und schön auf den Eisenwert achten und ansonsten aushalten. 😉

Es soll nochmal etwas leichter werden angeblich....😅 Das Herz muss sich dran gewöhnen!

weiteren Kommentar laden
4

Hey,

mir ging es in dem Zeitraum auch so. Habe es meiner Ärztin geschildert und sie hat mir Kompressionsstrümpfe verordnet. Diese helfen echt gut. Sie meinte, dass das Blut in den Beinen staut und es dadurch zu Kreislaufbeschwerden kommen kann. Umgekippt bin ich nicht. Habe vorher auch immer versucht die Position zu wechseln. Ganz schlimm war es, als mir im Sitzen in der Bahn schwummrig wurde. Das war sehr sehr unangenehm. Da habe ich im Wahresten Sinne des Wortes... Schwarz gesehen. 😣

Lass mal Hämoglobin prüfen? Blass sein und Schwäche kann auch an einem. geringen Eisenwert liegen...

Gute Besserung 😊

Top Diskussionen anzeigen