Habt ihr bei einer Übungswehe auch so ein komisches Gefühl auf der Brust?

Hallo

Ich bin in der 27. SSW und habe ab und zu mal eine Übungswehe. Sie äußert sich so, dass der Bauch hart wird und ich in dem Moment ein komisches Gefühl auf dem Brustkorb bekomme. Jetzt keine Atemnot oder so. Aber n minimaler Druck oder sowas. Fühlt sich iwie eklig an. Ich muss dann schon bisschen komisch atmen dabei. Kann das iwie schlecht beschreiben.
Ist diese Übungswehe rum, meldet sich auch sofort unser Sohn mit nem kräftigen Tritt, weshalb ich mir da jetzt auch keine Sorgen mache. Wollte nur mal wissen, ob des bei euch auch so ist. Ich kenn das so nämlich von den beiden anderen Kindern nicht.

Genauso kenne ich das auch. Hatte ich aber auch nur ab Nummer 2.
Beim ersten war das nicht so.

Ah OK.

Mein Gedanke is da: wenn dann die richtigen Wehen ma losgehen: erstick ich dann oder was? 😂

War bei mir nicht. 😅😂 Die richtigen Wehen und auch mittlerweile die Senkwehen oder Vorwehen sind ganz anders. Da merke ich ganz leichte Schmerzen im Unterbauch und kein "Engegefühl" mehr. 👍

weiteren Kommentar laden

Hi,

bei mir fühlt sich das dann immer wie ein ziehen im Oberkörper/Brust an.


Liebe Grüße 🍀

Also merkst du auch eine Reaktion des Oberkörpers.

Ich dachte ich bin die einzige der es so geht 😅 ich kenne das ich bekomme immer sowas wie ein druck als ob man die Luft etwas ab dreht... Versuche dann immer ganz tief zu atmen und sobald der Bauch weicher wird ist es wieder normal.

Liebe Grüße Tyriiica 32+2 mit babygirl inside ✊🍀🤰❤️😍

Jaaaa genauso fühlt es sich an.

Da bin ich auch froh dass ich bisweilen nur 1 bis 2 derer Übungswehen am Tag habe.

Genauso ist es bei mir! :)

Dann scheint das wohl mehr als normal zu sein, da es ja anscheinend einigen so geht 😀

Ich kenne das leider auch zu gut, war deswegen sogar schon beim Doc, auf dem Ctg sah man man dabei aber keine Wehen, dafür hat man ordentlich Bewegungen beim Ctg gehört. Ich habe dieses Gefühl im Brustkorb und gefühlte Herzhüpfer immer wenn die Kleine sich lang macht und den Popo gegen die Bauchdecke drückt. Ich bin mittlerweile in der 34ssw und kann die Kleine jetzt auch konkret von außen ertasten, wenn die stemmt. Eine zeitlang hat es sich immer nur nach einem harten Bauch angefühlt. Habe das seit ca der 25ssw Woche.

Oooh. Vielleicht is es ja auch sowas

Da du schreibst, das danach immer ein Zappeln im Bauch ist, kann das echt gut sein.

Genauso fühlt es sich bei mir auch an, aber nur manchmal, nicht immer... Richtige wehen fühlten sich die letzten male anders an, aber ich hatte das auch letztes mal so nicht.
Aber ich weiß genau was du meinst.

Top Diskussionen anzeigen