Kindsbewegungen

Hallo meine Lieben,

Ich spüre die kindsbewegungen kaum noch. Es gab Tage oder bzw. Nächte wo die kleine mich mit ihren dritten geweckt hat. Jetzt spüre ich seit gestern kaum mehr was und wenn sehr schwach sodass ich es kaum merke. Bin in der 18 Ssw. Wie sind eure Erfahrungen? Was kann da los sein ?

1

Hallo
Könnte ein Wachstumsschub sein, dann sind sie inaktiver.. Aber Du spürst sie jetzt schon noch!? Wenn Du länger wirklich gar nichts merkst also so ich sag mal evtl. 2. Tag auch nichts würde ich lieber zum Arzt gehen. Wenn Du sie nur weniger spürst aber täglich dann eher Wachstumsschub und nicht vergessen die schlafen tägl. 16-20 Std

2

Es gibt Tage da sind die kleinen Bauchbewohner ruhiger weil sie wachsen, sind meist 1-2 Tage. Danach ist dann meist wieder toben im Bauch angesagt.

Ich muss sagen das ich die Tage meist genieße. Hatte gestern wieder einen Tag wo der kleine Mann nicht stillhalten und ich das Gefühl hatte das er oben raus kriechen möchte.

3

Bin in der 22. woche und würde davon nachts nicht aufwachen. Er tritt abends fleißig und morgens kurz und das reicht mir. So ein ‚hier ich lebe noch Mama, keine Sorge‘ :-D

4

Du bist gerade mal in der 18. Woche, da spüren viele das Baby noch gar nicht, es ist noch so klein und hat sehr viel Platz, einmal gedreht und dann gehen die Tritte zB in die Plazenta, dann merkt man halt nix mehr...

5

Keine sorge das hat man zwischendurch. Ich hab den kleinen zwei tage nicht gespürt, heute morgen wieder um halb 4 von seinen tritten wach geworden. Geniesse sie zeit noch etwas 😉ich schlafe seit der 21. Woche kaum weil mein kleiner nachtaktiv ist, und ihm kaum einige liegeposition gefällt 😬

Top Diskussionen anzeigen