Gewichtszunahme wenn man eh schon kräftig ist!

Huhu Mädels,

Ich wollte mal hören was ihr bis jetzt zugenommen habt wenn ihr eh Übergewicht habt.
Ich bin 1,63 m groß und wiege 76 kg. Im meinen Augen viel zu viel aber das bin ich ja selber schuld. Bei meinem ersten Kind habe ich mit 60 kg gestarte und wog zum Schluss 70kg und beim zweiten ging es mit 65kg los und endete auch bei 70 kg. Am liebsten würde ich nix zu nehmen eher gerne noch was abnehmen. Wie sieht das bei euch aus?

Lg

1

Also, ich bin groß und wiege dreistellig... habe in der Schwangerschaft jetzt 20kg zugenommen.

Ich würde mir bei deinem aktuellen Gewicht keine Gedanken machen

2

Hallo,

Du willst jetzt in der Schwangerschaft noch was abnehmen? Ich glaub das ist der komplett falsche Ansatz. Was machst du wenn du 10 Kilo an Wasser im Gewebe einlagerst? Hungern, damit du dann nicht weiter zunimmt?
Ernähr dich ausgewogen und gesund, trink viel Wasser/Tee etc.. Nur jetzt ist grad der falsche Zeitpunkt um zwangsweise abzunehmen.

LG raserle 32ssw 💙

3

Ich bin 1,62 und mit 85kg gestarter - bis zur 38 ssw habe ich 8 kg zugenommen

4

Hallo, deine zunahmen waren doch voll ok in den letzten Schwangerschaften.
Ich dachte auch ich würde weniger zunehmen.
Bin 1,69m und mit 81 kg gestartet. Bin in der 24ssw und habe auch schon 8 kg drauf. Ich hoffe es kommt nicht mehr so viel. Ich esse nicht viel. Das Gewicht vom Kind kommt ja noch🙈

5

Hey wir können uns die Hände reichen xD
Hatte schon immer ein auf und ab , was mein Gewicht betrifft.
Vor meiner ersten Schwangerschaft war ich endlich mal dünn xD Ich bin so 1,68m und wog da 65kg. Am Ende der Schwangerschaft war ich dann bei 88kg xD.... Nach der Geburt ging das nach und nach auf 70kg runter ... und auch mal wieder hoch .... Nun starte ich mit 77kg in die zweite Schwangerschaft und bin jetzt 12. Woche und zum Glück noch nichts zugenommen aber das ist ja jetzt noch keine Kunst xD. Ich versuche mich an die Ernährungstipps meiner Hebamme zu halten , da ich auch immer starkes Sodbrennen habe und das ich mit den Hund viel raus gehe. Will auf keinen Fall das es wieder so ausartet, wie beim letzten Mal.

6

Um gar nicht zuzunehmen oder gar abzunehmen finde ich, bist du nicht übergewichtig genug 🤷
Du hast einen leicht erhöhten BMI, daher würde es hinkommen wenn du zwischen 7-11kg zunimmst. Allerdings darfst du nicht vergessen das in der ss die ganze Hormonumstellung dazu führen kann, das sich der Stoffwechsel verändert. Ggf. nimmst du zu, obwohl du weniger isst. Die gesunde Versorgung sollte einfach im Vordergrund stehen.
Alles Gute 🍀

7

Ich bin jetzt in der 25ten Woche und gestartet mit 80kg...derzeit 9kg plus...

Bin 1,67m groß.

Ich nehms locker. Ich esse nämlich recht gesund, eher wenig durch dauernde Übelkeit und Magenprobleme und versuche mich genug zu bewegen. Leider hab ich früh schon Wassereinlagerungen bekommen, somit spielt das bestimmt eine Rolle.

Bei meinen anderen Kids habe ich 18, 21 und 23kg zugenommen und spätestens nach einem Jahr war das dann alles wieder runter (+/- 2kg).

18

Du hast in 25 SSW noch So schlimme Übelkeit 😢😢😢😢😢😢😢 Das nimmt mir meinen letzten Mut 😂😂 oh man

21

Ja leider 😓

Mal gehts eine Woche recht gut und dann hab ich wieder eine Woche wo es egal ist ob ich esse oder nicht, mir ist dann viel zu schlecht. Selbst trinken wird dadurch zur Herausforderung. Ich hab mich auch erst ab der 20.ssw übergeben! 😳 Zwar nicht häufig, sondern nur vereinzelt mal, aber immerhin erst später als andere hmpf

8

Ich habe auch ein 3 stelliges Gewicht..
Heuze in der 22ssw und 9kg zugenommen
4.kind..habe immer um die 20kg zugenommen ..
An abnehmen, lach vergess es .. nehm lieber zu ..und nach der ss wieder ab

9

Hallo,

Wenn du dich ausgewogen und gesund ernährst, wird sich die Gewichtszunahme auch im Rahmen halten.
Seitdem ich schwanger bin habe ich mittlerweile 1,7 Kilo abgenommen und bin in der 21SSW. Der Wurm ist prächtig entwickelt und es geht ihm gut.
Ich trinke zB keine Cola mehr, weil die Verantwortung in meinem Bauch wächst. Versuche Heißhunger Attacken zu vermeiden, indem ich gut und gesund über den Tag verteilt esse. Diese Dinge fallen mir gar nicht mehr so schwer, weil ich weniger für meine Figur auf mein Essen achte, sondern ich mir mein Essen gut aussuche damit der kleine Wurm alles bekommt was er braucht. Es hilft auch etwas gegen die Müdigkeit, zumindest bei mir. Ich hoffe diese Motivation hält auch nach der Schwangerschaft an :D da wäre nämlich noch so ein Rest aus der ersten Schwangerschaft der dann auch mal weg könnte 💁🏼‍♀️.

Ich würde dir den Rat geben, dir wirklich bewusst zu machen was du brauchst. Und dein Essen demnach umstellen. Viel Obst und Gemüse, Vollkornprodukte, alles eigentlich Sachen die man kennt nur jetzt hat man einen super Grund im Bauch sie auch dauerhaft umzusetzen 😁😍

Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen