Magnesium verla?

Ich nehme seit der 10ssw Magnesium Verla 2 Tabletten morgens. Nun weiß ich nicht wie viel ich nehmen sollte bzw. darf? Vergesse immer meine FÄ zu fragen und Hebamme wollte ich diese Schwangerschaft keine. Nimmt es noch jemand und weiß wie viel man nehmen sollte?

Ja ich :)

Nehme eigentlich auch immer 1
Sie hat noch beim letzten Termin gesagt kannst ruhig morgens und abends je eine nehmen :)

Aus welchem Grund, nimmst du die denn?

Danke dir, nimm es gegen Müdigkeit, Erschöpfung, Muskulatur und Wehen. Ich bekam auch sehr oft nachts Krämpfe an den Beinen. In meinen anderen Schwangerschaften nahm ich ein anderes Präparat und das mehrmals täglich, hab’s aber vergessen🙈

Ich nehme 3x täglich 1.
Bei Beschwerden soll ich 3x2 nehmen.

Alles gute 🍀

Danke dir, ich glaub ich probier es mal aus mit 3 mal täglich eine weil hin und wieder die Schmerzen durch kommen.

Ich muss auch Magnesium nehmen und nehme Magnesium Verla in Pulverform. 300 mg am Tag soll ich nehmen. Auch bis 450mg am Tag wären ok, hat mir die Ärztin gesagt

Das Pulver bekomme ich irgendwie nicht runter auch nicht das Eisen von Verla in Pulver

Das Granulat bekomme ich nicht runter 😖

Ich nehme teils 3x375 Mg am Tag .

In Magnesium verla in diesen Dragees sind glaube nur 40 mg drin .

Bella 20+0 mit 1🐸 im Bauch & 1Zwillings🐸 im ❤️

Ich nehme Magnesium Verla als Brausetabletten.
Mein FA hat mir empfohlen diese 1x mittags und 1x vor dem schlafen gehen zu nehmen (0-1-0-1 hat er mir aufgeschrieben)!
Soll es auch wegen meinem harten Bauch und starken Kopfschmerzen nehmen!

Die dragees sind nicht so hoch dosiert . Empfohlene Dosis sind 1-3 Tabletten 3x täglich .
Steht aber auch im Beipackzettel.
Ich kann dir die Magnesium Sandoz direkt empfehlen , schmeckt wie Brausepulver 😊. Ein Sachet hat 400mg

Top Diskussionen anzeigen