31. Ssw - lustige Erkenntnisse

Heute war ich, jetzt noch 10 Wochen bis zum ET, noch einmal beim Infoabend im Krankenhaus und musste schmunzeln, welche Sorgen und Ängste ich noch vor ein paar Wochen hatte. Ist halt die erste Schwangerschaft 😂 mit der Geburt wird es wahrscheinlich ähnlich, die beste Vorbereitung hilft nicht, man muss es erstmal selbst erleben... ich freu mich aber einfach schon total auf den Kleinen und hoffe, dass alles gut geht.

Die (teilweise sehr lustigen) Erkenntnisse der letzten Wochen:

Bei einem positiven Schwangerschaftstest ist man sehr wahrscheinlich auch schwanger. Da braucht man nicht noch 10 andere Tests machen. Und wenn die Linien dicker oder dünner werden, trotzdem gibt nur der Ultraschall Sicherheit, ob alles gut läuft.

Schwangerschaftstee selbst sammeln und trocknen ist zwar eine nette Idee, aber der aus der Apotheke ist dann vielleicht doch besser. Vor allem, wenn der Frauenmantel aus Muttis Garten eine Zierpflanze und nicht die Heilpflanze ist.

Der Bauch wächst langsam, so richtig schwanger in der ersten Schwangerschaft sieht man echt spät aus und das ist auch normal so.

Stimmungsschwankungen sind normal in der Schwangerschaft. Punkt.

Wenn man im ersten Trimester liest, dass eine Schwangere im letzten Trimester schwer Luft kriegt und sich denkt, warum ruft sie nicht den Notarzt, liegt das daran, dass man keine Ahnung hat, wie eng es noch im Bauch wird.

9 Monate gar nichts essen, was man meiden sollte, hält ja fast kein Mensch durch.


Wer ist eigentlich diese Silopo und warum ist sie immer wieder in einer anderen Schwangerschaftswoche?

Hättet ihr ähnliche Gedanken?

1

Ich bin grade erst in der 14 ssw. Aber ich muss so lachen weil ich mich bei so vielen Punkten selbst erkenne 😂😂das hast du echt toll geschrieben, danke. Hat mich trotz Schmerzen sehr zum schmunzeln gebracht 😊

Ich wünsche alles Gute 🍀

2

Danke, ich hätte auch über meine Verstopfung berichten können, aber wollte mal was positives schreiben 🖋

3

Einige der wichtigsten Erkenntnisse:

1. Alle anderen wissen es immer besser als man selbst..... Nicht.
2. Ein Königreich für regelmäßigen Stuhlgang!
3. Körper sind krass.
4. Egal ob schwanger oder nicht, du bleibst halt du.
5. Zurückschicken geht nicht.
6. Männer haben keine Ahnung.

weiteren Kommentar laden
5

😃 sehr gut!
Ich bin auch in der 31. SSW und konnte folgende Erkenntnisse sammeln:
1. nicht jede Schwangere schläft in den ersten Wochen wie ein Murmeltier (Schlafentzug is echt scheiße)
2. bester Stuhlgang meines Lebens (war vorher regelmäßig mit Verstopfung geplagt, seit ich schwanger bin wie weg geblasen)
3. vom Mann überrascht (liest Papa Ratgeber)
4. jede Frau is anders und jede Frau fühlt sich in der SS komplett anders (hätte gedacht paar Dinge sind bei allen Frauen ähnlich - nix da)
5. meine Brüste verweigern ihr Wachstum weiterhin (tun sie schon seit der Pubertät 😃)
6. Ich gehe nicht auf wie ein Hefekloß (habe bisher erst 1 kg zugenommen und wenn ich meine Mama anschaue, habe ich schlimmstes befürchtet 🙈)
7. beim Thema Entbindung hat jeder eine Meinung (gerne auch Männer 🙄)
8. es stimmt dass einem plötzlich ganz viele Menschen unangenehm lange auf den Bauch starren
9. es gibt Menschen, die beim Anblick eines Babybauches fast ausflippen (meine Cousine)
10. der Nestbautrieb setzt unerwartet und mit voller Härte ein 😃

6

Herrlich 😂😂👌🏼
Meine Erkenntnisse :
1: Schlaf wie du schlafen kannst! Ob auf der linken oder rechten Seite, Bauch oder Rücken, egal Hauptsache du bekommst Schlaf.😴
2: der Mann dreht langsam durch (fragt ob ich Hilfe brauche beim Waffelteig herstellen) 😂
3: kein Babybauch sieht aus wie der andere. (meiner ist im Vergleich zu den von Freundinnen klein und nicht so schön rund) 🤷🏼‍♀️🤰🏼
4: ich habe scheinbar ein Kino am Bauch. (vielleicht sollte man Geld verlangen) 😐🤔

Wenn ich bisschen überlege fallen mir bestimmt noch mehr ein. Hier wurde ja aber schon einiges genannt 😃

Annika1992 🤰🏼33+3🥰 Felix 💙🍀 ET -46

7

Mein persönliches Männerhighlight war, als mein Freund (nach einem solchen besagten Ratgeber) abends im Bett hochschoss, wie von der Tarantel gestochen und mich (quasi) anschrie, ich dürfte ab sofort keinen Salbei-Tee mehr trinken!!!!

Ich habe noch nie, wirklich noch nie in meinem Leben oder in unserer 12 jährigen Beziehung einen Salbei-Tee getrunken 😂!

Was aber auch irgendwie schön ist, man begibt sich beziehungstechnisch nochmal auf eine ganz neue Ebene. Regelmäßige Gespräche über den täglichen Stuhlgang, seine Konsistenz und den genauen Ablauf tragen ihren Teil dazu bei... 😜

Einen humoristischen Start in den Tag!
Auch nach nur 4 Std Schlaf, sollte man das Lachen nicht vergessen! 😉

LG Jessica (26.SSW)

9

😂😂😂😂 Das ist wirklich geil😂😂😂

Ja die Gespräche über den Stuhlgang führen wir auch🙈

Nein das stimmt, man sollte das Lachen nicht vergessen🥰

Hab noch einen schönen Tag 💙❤️

8

Was für ein schöner Thread :)
Da mache ich doch mal mit:

- Schwangerschaft ist keine Krankheit aber es gibt Frauen bei denen fühlt es sich so an
Jetzt weiß ich wie man sich vermutlich mit Ende 80 fühlt und ständig und überall Hilfe braucht. 🙈

- Was auf den Boden fällt ist unweigerlich für immer verloren aka "Schatz Hilfe, mir ist schon wieder was runtergefallen "🤣

- Der Bauch ist ein Magnet, jeder will - nein muss ihn anfassen 🙄

- Eine Schwangere kann durchaus 3 Tage hintereinander dasselbe essen weil sie einfach Hunger darauf hat, egal wie eklig das andere finden

- Der Nestbautrieb kommt unverhofft und du kannst ihm nicht entkommen

- Streite niemals mit einer Schwangeren, sie kann dich mit dem Bauch in die Enge treiben 🤣

- Jeder (und zwar wirklich jeder) wird einer Schwangeren seinen Senf dazu geben

- Die Lust auf verbotenes Essen kommt ganz plötzlich und hält oft bis zum Ende der Schwangerschaft um dich in den Wahnsinn zu treiben

Top Diskussionen anzeigen