Folsäure

Hallo Mädels, habe nun ganz frisch positiv getestet. Mein Eisprung war am 6.12. Habe nun angefangen mich intensiver mit der 1. Schwangerschaft zu befassen 🥰 jetzt lese ich viel zum Thema folsäure. Mein Arzttermin ist erst am 7.1. soll ich vorher schon etwas nehmen? Welche empfiehlt ihr? Vielen Dank vorab! 😊

1

Hallo!

Herzlichen Glückwunsch und eine tolle Kugelzeit !

Ich habe in den ersten 12 Wochen Femibion 1 genommen und seit der 13. Woche Femibion 2.

Da ist Folat drin, das wird besser von Körper aufgenommen als normale Folsäure.

3

Ok super, werde danach schauen. Vielen Dank! 🤗

2

Eigentlich sollte man schon ab der Kinderwunschzeit Folsäure nehmen. Ich habe vor der Schwangerschaft Folio Forte genommen und bin dann auf Femibion umgestiegen.

Lg und Glückwunsch zum positiven Test😊

4

Das wusste ich nicht, und ich bin glücklicherweise früh schwanger geworden. Hoffe das bleibt auch so. Vielen Dank 🤗

5

Unbedingt umgehend einnehmen! Eigentlich sollte man den Folsäurespiegel schon 3 Monate auffüllen, ehe man los legt.

6

Ja, achte darauf das folat enthalten ist.
Sehr viele Frauen können Folsäure Fr nicht verwerten!

7

Hey. Unser Kinderwunsch entstand relativ "spontan" und hat dann auch gleich beim 1. Mal üben geklappt. Somit habe ich vorher auch nichts eingenommen. Habe dann mit meiner Frauenärztin gesprochen und sie meinte, da ich vorher das "Depot" nicht mit Folsäure gefüllt habe solle ich statt Präparaten mit einer Dosierung von 400 lieber welche mit einer Dosierung von 800 nehmen. Ich habe am Anfang Elevit 1 genommen. Da aber zusätzlich Vitamin A enthalten war und mich das auf Grund der Gefahr von eventuellen Fehlbildungen verunsichert hat, bin ich dann auf Femibion 1 bis zur 12. Woche umgestiegen und war damit sehr zufrieden. Nun nehme ich seit der 13. Woche Femibion 2. Generell solltest du auf die Einnahme von Folsäure nicht verzichten.

Top Diskussionen anzeigen