Kindsbewegung

Hallo ihr Lieben... Also es ist so aktuell bin ich in der 18ssw 17+6 um genau zu sein. Es ist die 4te ssw aber die erste die über die 11ssw hinaus geht.
Ich habe eine Hinterwandplazenta und bin mir ziemlich sicher das Baby schon seit Mitte der 16ssw zu spüren.
Und vor 3 Tagen konnte man das Baby meiner Meinung nach auch von außen spüren... Mein Mann hat es auch gefühlt.... Darm bin ich sicher füht sich ganz anders an....jetzt habe ich die eine oder andere Freundin die bereits Mama ist und die reagieren recht garstig, dass das unmöglich sei...

Was meint ihr dazu?

Lg Thia

1

Hallo Thia
ich bin heute bei 16+3.
Ist auch meine 4. Schwangerschaft und die erste, die über die 11. Woche hinausgeht.

Ich habe wohl eher eine Vorderwand Plazenta.
Trotzdem bin auch ich mir sicher, dass ich mein Kind seit ca. 1 Woche gelegentlich fühle. Es kitzelt/kribbelt in der Nähe das Bauchnabels ab und an - zumeist wenn ich stehe. Ich bin auch der festen Meinung, dass das mein Kind ist.☺️

Dir alles Gute!🍄🍀

2

Also ich bekomme meinen 4. Krümel. Und ich spüre ihn seit der 13. Ssw.
Aber absolut selten und unregelmäßig. Aber trotzdem immer mal wieder kurz spürbar.

Seit der 18. Ssw wurden die Bewegung häufiger und intensiver.

Und seit der 20. Ssw ist er deutlich von Außen spürbar. Aber muss gestehen, dass ich nicht weiß ob es von Außen schon früher spürbar war. Haben es erst in der 20. Ssw versucht.

3

Hallöchen,

Also ich finde das überhaupt nicht abwegig oder so gar selten! Eher normal! Lass dir nichts einreden,denn andere können doch gar nicht in dich hinein fühlen,was du spürst!

LG 🙋

4

Das hatte ich auch und habe es in einem anderen Forum erwähnt und wurde auch gleich blöd angemacht wie ich darauf komme das das baby ja noch viiiiiel zu klein wäre. Aber gerade wenn man schon mehrmals schwanger war und etwas feinfühliger ist merkt man das😊 Bei uns ist es auch die 7te ss und hoffentlich das erste Kind. Da denke ich kann man das schon unterscheiden 😊

5

Hei Thia!!

Das glaube ich dir seit heute ganz sicher😉 bin 17+5ssw und heute morgen habe ich das Kleine gespürt, als ich meine Hand aufm Bauch hatte! Geniesse es einfach und lass dir anderen tratschen😂

6

Weißt du was? Ich finde es total egal ob es dein Kind ist oder nicht - wenn es sich für dich gut anfühlt und du der Meinung bist, es kann das Kind sein, dann genieße einfach das Gefühl und ignoriere alle anderen. Egal ob es der kleine Zwerg ist oder nicht, Hauptsache du fühlst dich gut, wenn du es spürst. Alles Gute und eine wunderschöne Schwangerschaft 😌😊

7

Ist vielleicht Neid? Habe meine beiden Kinder ab der 15 ssw gespürt, dachte zuerst das es nicht sein kann. Habe aber im Ultraschall die selben Bewerbungen gesehen die ich gespürt habe , genießt euer gemeinsames Glück und eine schöne Schwangerschaft 🤰🏻 Lg aus der 36 ssw 👋

8

Hey.

Bin mit meinem ersten Kind schwanger und nahm dessen Bewegungen ebenso das erste mal in der 16.Woche wahr. Meistens nur 1, höchstens 2x täglich, aber ich war mir direkt sicher: "Oh, das war das Baby!" und siehe da, dieses Gefühl wurde mit Woche zur Wochw stärker, daher weiss ich, es war mein Kind.
Mein Freund konnte es in der 17.oder 18.Woche dann auch von aussen spüren (wir haben es davor einfach nie bewusst versucht). Da man aber schon Bewegungen an meinem Bauch sehen konnte, glaube ich er hätte es vorher schon spüren können.

Ich vermeide bewusst solche Gespräche mit anderen Frauen, weil ich merke wie oft man iwas zu hören kriegt. Obwohl man nicht danach gefragt hat etc..



Liebe Grüsse und schöne Feiertage! :)

9

Klar kann das sein. Das ist meine 3. Schwangerschaft. Spüre das Baby schon länger, aber seit SSW 17 ganz klar auch von Aussen (Hinterwandplazenta). Verwechslung mit Darm ist ausgeschlossen. Die FA war auch erstaunt, aber das ist durchaus möglich.

Top Diskussionen anzeigen