Chinesisches Essen ?

Hallo 😊

Ich hab heute Chinesisch bestellt. Hatte so Lust drauf. Extra nur gebackenes Huhn mit süß saurer Sauce ohne Gemüse (bin toxo negativ). Und natürlich lag das gebackene Huhn auf zwei Salat Blättern (zur Deko ?). 🙄 hab dann geschaut dass ich nicht unbedingt Huhn nehme was auf dem Salat war aber es blieb nicht aus.
Kann da was passieren ? Keine Ahnung ob der Salat gewaschen war, ich selbst meide Salat wegen Toxoplasmose.

Und wie schaut es aus dem Saucen? Braune Knoblauchsauce war auch dabei. Hab ich aber nicht gegessen. Kann ich die ohne Probleme essen ?

Ich weiß, ihr denkt ich übertreibe 😅 aber bei Salat bin ich so mega vorsichtig (wegen eventueller Erde).

Liebe Grüße

2

Klar kannst du das essen. Auch Gemüse in der Pfanne oder so kann gegessen werden.
Was mit der Sauce sein soll weiß ich nicht???

4

Es ging ja eher um den Salat, der ja nicht in die Pfanne kommt sondern roh ist 😅 und ich nicht weiß ob die den gewaschen haben und dann das Hähnchen auf die Salat Blätter gelegt haben. Ich wollte nur wissen ob es da möglich wäre sich mit Toxoplasmose anzustecken wenn ich den Salat selbst nicht gegessen habe aber das Hähnchen was auf den Salat gelegen ist.

Der Titel war wohl schlecht gewählt 😅

Und die Sauce, da ist Knoblauch drinnen, war mir nicht sicher ob ich Knoblauch so roh essen kann wegen toxo (ich schmeiß den meistens in die Bolognese und die Kocht ja)

11

Passieren kann alles...wahrscheinlichkeit wohl sehr gering wenn du dich all die Jahre nicht angesteckt hast.

Nicht so viel grübeln...hatte heute beim Frühstück auch Salat, Gurke und Tomate dabei.. War lecker 😉

weiteren Kommentar laden
1

Wenn du dich vor deiner Ss nicht angesteck hast, warum solltest du jetzt auf einmal. Klar, ist immer möglich, aber das ist ein minimaler Prozentsatz (nicht mal mehr wie 1%,wenn ich das richtig im Kopf habe), ansonsten wäre es ja verboten solche Dinge als Schwangere zu essen 🤔


Liebe Grüße

5

Ich denke mir auch immer, dass ich in 27 Jahre es nicht geschafft habe mich anzustecken trotz Katzen, zahlreicher mettbrötchen und Steaks Medium, aber dann denk ich mir, ein infiziertes Salatblatt kann ausreichen 🙈 aber das beruhigt mich danke 😊

24

1% wäre echt viel! Stell dir vor 1 von 100 oder sagen wir mal 200(unter 1%) Würde sich so mit toxo anstecken..
da wären hier aber einige unterwegs!

weitere Kommentare laden
3

Hey,
also ich denke auch Chinesen wissen wie man Salat wäscht 😅 Es gibt Hygienerichtlinien an die sich Restaurants halten müssen und wenn ich einem Lokal das nicht zutraue, dann esse ich doch logischerweise da auch nicht.
Zusätzlich wurde das Fleisch noch heiß auf den Salat gelegt, da ist nicht mehr wirklich ein Risiko da.
Auch das Gemüse könntest du essen, das wird doch auch gekocht. Und bei der Soße weiß ich auch nicht wo das Problem ist?
Ich esse oft Salat und viel, auch jetzt in der Schwangerschaft und bin Toxo negativ (trotz 2 Katzen und hab als Kind auf einem Bauernhof gelebt). Ich glaube nicht das man sich an einem Dekosalatblatt damit ansteckt.

7

Ja da hast du recht. Ich kenne das Restaurant nicht persönlich. Also war noch nie dort, bestellen immer nur dort und sind eigentlich zufrieden mit dem Essen 😊

Bei der Sauce dachte ich eventuell, dass wegen dem rohen Knoblauch, Toxoplasmose Gefahr bestehen könnte 🙈

9

Mit Knoblauch kannst du dich sicher nicht mit Toxoplasmose anstecken :-)
Salat ist auch nur eine Ansteckungsquelle, weil da Erde dran sein könnte (und diese könnte infektiösen Katzenkot enthalten). Das ist beim Knoblauch doch gar nicht möglich, der wurde zusätzlich noch geschält.

weiteren Kommentar laden
6

Die benutzen sicherlich keinen Biosalat an dem Erde mit Toxo sein könnte.
Wieso du ohne Gemüse bestellst verstehe ich nicht? Das wird doch heiß gemacht
Was kann mit der Soße sein? Verstehe ich ebenfalls nicht. Die ist gekocht, oder nicht!?

8

Ich traue Restaurants nicht was Salat und Gemüse angeht in der Schwangerschaft 😅

Ich war mir nicht sicher wie ausreichend die Saucen erhitzt werden und da kommt roher Knoblauch rein. Was essen angeht bin ich einfach mega vorsichtig in der Schwangerschaft. In allen Schwangerschaften. 😅

10

...

12

Ich glaube sich nicht so sehr in die 0,00000001%ige Wahrscheinlichkeit von Toxoplasmose hineinzusteigern und dafür weiterhin schließlich ziemlich gesunde Sachen wie Salat und Knoblauch zu essen, würde deinem Kind besser tun...

Das ist ja jetzt um Himmels Willen kein Ebola-Virus oder sonst was Krasses, dass nur bei Berührung von etwas, das was Infiziertes mal kurz angeguckt hat, die ganze Menschheit ausrottet.

Wie schon so häufig gesagt - wenns so einfach wär, müssten 99% Toxo positiv sein. Ich lieg hier grad wieder mit dem Kinn auf dem Arsch meiner Babykatze...so mach ich das seit 30 Jahren. Bin immer noch negativ...

13

Nur damit es nicht falsch rüber kommt, ich esse Obst und Gemüse. Aber nur zuhause, wo ich weiß wie gut es gewaschen oder erhitzt wurde. Also keine Sorge. Ernähre mich gesund. Nur Restaurants traue ich da nicht so wirklich 😅

Natürlich ist es sehr gering sich anzustecken. Es ist auch mit 22 sehr unwahrscheinlich ein behindertes Kind zu bekommen und dennoch hab ich eins bekommen, und noch dazu hab ich gleich das Glück, dass mein Partner und ich Träger eines Gen Defekts sind und unsere Kinder immer 25% Chance haben diesen zu erben und krank zu sein.(und das ist so wahrscheinlich Wie ein Lotto Gewinn jemanden zu finden der den selben Gen defekt in sich trägt wie man selbst )
Also was ich damit sagen will, auxh wenn die Chance auf etwas sehr gering ist, ist es nicht unmöglich. Ich weiß leider wovon ich spreche.

Und ich hab mich in 27 Jahren trotz Katzen und mett Brötchen bis jetzt auch nicht angesteckt. 😊

29

Naja. Ich denk mir schon, dass solche Panik nicht von ungefähr kommt. Aber lass dich davon nicht komplett in einen Strudel aus Angst ziehen und alle Logik vergessen.
Behinderungen kommen vor (mein Neffe hat auch Downsyndrom), Gendefekte kommen vor.
Aber dein Kind wird nicht aufgrund eines Dekosalatblatts eine Behinderung bekommen. Und ich weiß nicht, was dein erstes Kind hat, ich gehe aber schwer davon aus, dass du das nicht in irgendeiner Weise beeinflussen konntest. Oder?

Mal noch ein Gedanke zur Wahrscheinlichkeitsrechnung: wie wahrscheinlich ist es, dass man gleich zwei behinderte Kinder bekommt? 🤔
Vielleicht beruhigt dich der Gedanke ja auch ein bisschen...

14

Hi. Ich esse schon immer viel Salat und ich bin auch Toxoplasmose negativ. Der wird ja auch vom Restaurant vorher gewaschen. Sollte kein Problem sein. Vg

17

Puh.
Du übertreibst maßlos, tut mir leid und das ist nicht böse gemeint.
Knoblauch wird trotzdem ja erhitzt (meistens wird es angedünstet) und allgemein wird Knoblauch ja noch "geschält", da kommt die Schale ja nicht mit rein, also deine Angst hier nicht begründet.
Beim Salat, wenn ihr vorher immer da bestellt habt und es ist nie was passiert, warum ausgerechnet jetzt?
Ich finde das auch i.wie immer bissl gemein, weil das Restaurant dann anscheinend auf einmal so "schlechte" Hygiene betreiben soll?!
Du hast das Essen ja quasi jetzt umsonst bestellt...

19

Naja schlechte Hygiene muss ja nicht unbedingt sein, es muss ja nur nicht gründlich gewaschen sein.
Das Hähnchen hab ich heute so das erste mal bestellt und wusste nicht dass es auf Salat geliefert wird. Aber ich wusste dass manche meinen ich übertreibe, nur ich passe sehr auf was essen angeht.

Nein umsonst nicht 😊 ich hab ja was von gegessen wenn auch nur bestimme teile. Den Rest hat mein Mann gegessen. Also ist es nicht verschwendet worden 😊

20

Ganz ehrlich, verstehe dann gar nicht, warum du das hier postest, du wirst deine Meinung/Einstellung nicht ändern und weitere Monate Salat von draußen meiden.
Bei dem Rest (zB hier die Soße und der Knobi, da hätte gesunder Menschenverstand gereicht...

weitere Kommentare laden
18

Man kann sich das Leben auch unnötig schwer machen.

Versteh immer die fragerei nachdem essen immer nicht.

23

Danke für eure Antworten. Die meisten waren Verständnisvoll und haben mir die Angst genommen.😊 Bei anderen verstehe Ich nicht wieso sie überhaupt posten wenn sie nichts nettes zu sagen haben. Kann man sich auch sparen🤷🏼‍♀️

Und bevor irgendwer sagt ich übertreibe wieder, ich habe bereits ein behindertes Kind und die Angst, dass ich mich anstecke und ich deswegen eventuell wieder ein behindertes Kind bekomme, ist bei mir einfach wahnsinnig groß (auch wenn die Chance einer Ansteckung von toxo sehr gering ist ).

Top Diskussionen anzeigen