3D Bild ja oder nein

Heey ihr lieben,

Meine Frage steht ja schon oben.
Würdet/habt ihr ein 3D US Bild machen lassen?
Ich hab etwas bedenken wegen den Schallwellen.

Liebe Grüße

Pueppi.91 & Maikäfer 17+4

3D US Bild

Anmelden und Abstimmen
1

Also ich hab’s gemacht. Bzw. wurde ich von der Ärztin nicht mal gefragt😅
Ich mach mir da überhaupt keine Gedanken. Ich glaube, solange man es nicht mit sämtlichen US und CTG übertreibt, macht das nix.

Lg

2

Mein Frauenarzt macht das ab der 12 woche eig. Immer mit.
Hab ganz viele dieser Bilder von unsrer Maus, und sie ist gesund und munter, freue mich schon drauf wenn es beim Krümelchen im Bauch soweit ist 🥰

3

Wir haben es nicht machen lassen, aber eher hat es den Grund, dass wir 100 Euro dafür hätten zahlen müssen. Das war es mir nicht wert und unser Kind zeigt sein Gesicht sowieso nicht gerne.

4

Bei meinem FA kostet es auch 95€ das war auch so ein Grund und dass viele abgeraten haben das die fotos nicht so schön aussehen bzw gruselig oder die Kinder die Nabelschnur davor haben oder sich verstecken und das würde mich bei so viel Geld ärgern

5
Thumbnail Zoom

Das sind meine von heute 31. Ssw... Ich habe am Anfang bei der Ärztin ein kompkettpaket an Ultraschall gebucht für 130 Euro das ich jedes Mal einen bekomme und sie macht halt 3d immer mit..
Bei meiner größeren Tochter damals habe ich für einen einzigen 3d Termin 100 euro bezahlt und muss sagen das hätte ich diesmal nicht gemacht.. Die Bilder damals waren nicht mal so gut weil Nabelschnur und dann die Hand davor war... Also nochmal für so viel Geld ein einzigen Termin würde ich nicht ausgeben

6

Wow, ich habe selten so schöne 3D Bilder gesehen! 😍

7

Wurde bei mir bei der Feindiagnostik gemacht, wo ich wegen meines Herzfehlers hingeschickt wurde.
Ansonsten hätte ich es nicht gemacht.
Habe auch nur 2 Bilder, fand es nicht besonders wichtig. Und unser Baby hat sich zum Glück sehr versteckt. Das fand ich süß, ich wollte das Gesicht nicht so gern direkt sehen.😊

8

Ich hätte es nicht machen lassen, der Arzt hat aber bei der nackenfaltenmessung 3D mitgemacht. Hab nicht gefragt, warum er das macht und ich muss auch ganz ehrlich sagen, dass ich es nicht so wahnsinnig spannend fand. Also würde mich jetzt ein Arzt oder eine Ärztin fragen, ob ich Interesse an einem 3D Bild habe, würde ich ablehnen. Habe aber auch keine Angst vor der Strahlung oder sonst was.

Top Diskussionen anzeigen