Freiliegende Zahnhälse Schmerzen ohne Ende

Bin in der 6 Schwangerschaftswoche und habe freiliegende Zahnhälse, die so stark schmerzen, dass ich kaum noch kann. Geht es wem ähnlich und weiß was man dageben tun kann ? Generell tun mir ständig die Zähne weh. Leidet jemand auch daran ?

1

Du kannst Elmex Gelee drauf schmieren, kriegst in der Apotheke falls du es noch nicht hast.

2

Das hab ich mir schon angeschaut,. Es steht aber drauf, dass man es nur mit Rücksprache des Arztes verwenden soll.

4

Dann halte Rücksprache. 116117 ist dafür die bundesweite Rufnummer.

3

Ich würde ganz schnell nen Termin beim Zahnarzt machen. Gibt bestimmt ne Versiegelung. Wenn’s vom Zahnfleisch ausgeht hilft auch eine professionelle zahnreinigung. So oder so. Geh zum Zahnarzt.

6

Eine Zahnreinigung hatte ich erst im Oktober und einen Termin habe ich erst für Januar bekommen.

7

Wie bitte? Bei schmerzen?
Das darf ja nicht sein!

5

Hallo. Ich hatte in meiner letztem Schwangerschaft auch immer wieder Probleme mit dem Zahnfleisch und auch starkes Zahnfleischbluten. Ich war während der SS 2x zur Zahnreinigung und habe sehr auf meine Zahnhygiene geachtet. Parodontax Zahnpasta (meine ich -das war so ne ekelige rote und Meridol Mundspülung). Wurde mir auch so vom Arzt empfohlen. Nach der SS hat sich wieder alles normalisiert.
Jetzt bin ich wieder schwanger und bislang hält es sich noch im Grenzen.

8

Hey ich bin Zahnmedizinische Fachangestellte, wir tragen bei Schwangeren auch Elmex Gelee auf, aber rufe da einfach bei deinem Arzt an und erkundige dich, jeder Arzt hat auch immer so seine Einstellung oder Meinung.
Du kannst dir aber auf jeden Fall die Elmex sensetiv für empfindliche Zahnhälse kaufen und damit putzen, bleib aber auch bitte bei der Zahnpasta erstmal. Ggf. Kannst du auf die entsprechende Stelle die Zahnpasta mal auftragen und dort lokal lassen.

Dein Zahnarzt hat noch die Möglichkeiten, dir ein höheren dusierten Fluoridlack aufzutragen, der verbleibt dort und sollte dann auch helfen.

9

Wenn du generell schmerzende Zähne hast, kann es auch sein, dass du knirscht oder presst, einfach mal mit deinem Zahnarzt sprechen

Top Diskussionen anzeigen