34+0 erreicht🥰 ab jetzt wirds spannend🤩 (silopo)

Hallo ihr lieben

Ein absolut sinnloser post ich weiss.
Aber ich freue mich echt darüver dass wir ab heute bei 34+0 angekommen sind. Sprich wenn es jetzt losgehen würde, würde man die geburt nicht mehr aufhallten. Klar babyboy sollte noch ein paar wochen drinnen bleiben aber zu wissen, dass das baby nun "bereit" wäre tut echt gut. Wir sins gespannt wann sich unser kleiner schatz auf denn weg macht und ob es noch ein 2019 oder ein 2020 baby gibt.🥰🤩

Wie gehts euch so? Ist jemand auch so weit?

1

Hallo :)

Ich bin ab morgen genauso weit wie du und in mir macht sich auch eine Art Erleichterung breit. Seit dieser Woche trinke ich nun auch Himbeerblättertee. Der wird wohl nicht mein Lieblingstee :D Ich merke, dass es langsam enger wird im Bauch. Zwischendurch knackt es immer so komisch #schock

Laut Arzt ist das Köpfchen nun auch tief im Becken #huepf

Ansonsten die üblichen Beschwerden : Rückenschmerzen, wenig Schlaf und alles ist unbequem :-D

Aber die paar Wochen schaffen wir nun auch noch :)

Liebste Grüße

2

Ich bin auch 34+0 heute und mich nervt der Gedanke, dass sie die Geburt nicht aufhalten würden. Die 3 Wochen muss Baby noch mindestens drin bleiben. War vorgestern mit vorzeitigen Wehen im KH und eigentlich st je Hausgeburt geplant. Zum Glück gingen die Wehen nach einigen Stunden doch wieder von alleine.
Also auch wenn ich weiß, dass im Worst-case, dass Baby halt 6 Wochen zu früh ist, aber es ihr gut gehen würde, ich will das auf keinen Fall

3

Hey :-)

Ich bin heute bei 34+3 und freue mich auch einen weiteren Meilenstein geschafft zu haben. Jetzt ist das nächste Ziel 37+0 💪🏻 Da ich letzte Woche schon ein paar Tage Bettruhe aufgrund eines verkürzten GMH + trichterbildung bekommen habe, denke ich mittlerweile es geht Vll eher los. ET ist der 08.01. und ich hoffe es wird kein Feiertagsbaby 🙌🏼

Alles liebe dir! 🤗

4

Ich bin heute auch 34+0 und habe mir genau das selbe gedacht 🥰🥰 liegt dein kleines auch schon so tief im Becken? Unsere Maus drückt ordentlich auf dem Muttermund und er ist 1cm auf, dafür der Gebärmutterhals noch 3cm lang 😅 sind auch sehr gespannt :)
Lg miri mir sohnemann (4j.) und Maus 34+0

5

Nein er liegt noch nicht tief im becken. Köpfchen ist noch abschiebbar. Hatte jetzt die letzten tage aber immer mal wieder übungswehen. Wer weiss, vielleicht werden daraus bald senkwehen. Bin echt gespanmt wie es diesmal beginnt. Hoffe einfach dass ich am 24.dez sowie am 31. Dez und 1. Januar zu hause bin bei meiner fanilie. 😅

7

Oh ja das hoffe ich auch :) ab 37+0 darf meine gerne kommen

6

Ich bin in etwa genau so weit wie du. Bin auch froh und gespannt ob die Bauchbewohnerin noch dieses Jahr auszieht. Termin ist der 7.1.. also heute 34+4.

8

Ich bin morgen bei 34+0 habe extreme symphysen Schmerzen ich denke ich breche bald auseinander..... Das tut so weh.... Mal sehen wann die Maus kommt. Ich bekomme einen ks und den Termin bekomme ich gesagt am 13.12 gesagt. Mein Bauch spannt extrem aber die Freude auf die Maus ist das alles wert ❤️❤️😍😍 alles gute für euch

Top Diskussionen anzeigen