Magenschmerzen

Hallo ihr Lieben,

brauche kurz Eure Erfahrungen. Habe seit einigen Tagen immer wieder Magenschmerzen nach dem Essen. Teils echt schmerzhaft. Heute ist es so extrem das ich nicht aufrecht stehen möchte weil es so unangenehm ist. Es schmerzt bis hoch in den Brustkorb, zieht aber auch total in den oberen Rücken. War die letzten Tage auch immer so nur noch nicht so heftig wie heute.

Kennt ihr das auch mit den "ausstrahlenden" Schmerzen? Und kennt ihr Mittel dagegen?

Bin immer etwas beruhigter wenn ich von Leidensgenossinen höre :-)

Lg

1

Oh der Text könnte von mir sein, wie weit bist du denn?

Ich hatte von 18+0 - 18+5 magenschmerzen nach dem Essen..
Sehr schmerzhafte..
Wirklich geholfen hat da nix, es wurde nur etwas besser wenn ich immer Kleinigkeiten über den Tag gegessen hab.
Eventuell drückt die Gebärmutter gegen den Magen oder so.
Jetzt 19+0 ist es zum Glück wieder weg 😍

Gute Besserung ❤️!

2

Danke für deine Antwort. Bin bei 21+3. Habe um ca. 10 Uhr gefrühstückt und die Schmerzen kamen dann so gegen 12 Uhr. Aber so heftig wie heute wars echt noch nie. War es bei dir auch so, dass es so stark in Rücken und Brustkorb strahlte?
Lg

3

Ja, ich konnte weder aufstehen noch reden.. Nix weil es so doll war.
Ich hab manchmal echt geweint vor Schmerzen..

Daraufhin war ich im Krankenhaus, die konnten aber nix weiter dazu sagen..
Es sei wohl normal und kann vorkommen..
Ist bei jeder ss unterschiedlich.
Gönn dir Pause und leg die Füße hoch..
Als ich viel gemacht und getan hab wurden die Schmerzen immer schlimmer. 😵
LG.

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen