Wo sind die eineiigen Zwillings Mamas??

Thumbnail Zoom

Hallo ihr Lieben Eltern,

Und zwar habe ich da so einige Fragen an die eineiigen Zwillings Mamas.
Ich bin in der 9 ssw mit eineiigen Zwillingen.
Vom Ultraschall sieht alles super aus und beide Babys sind gleich groß und ungefähr gleich Schwer.
Jetzt hat mir meine Frauenärztin eine Überweisung für das kh gegeben wegen einer fein Frühdiaknostik.
Hattet ihr das auch so früh und wie waren eure Erfahrungen?
Wann habt ihr eure Babys bekommen und wie wurden Sie geboren?
Wie verlief eure Schwangerschaft?
Mir schwirren so viele Gedanken und auch Angst durch den Kopf.

Lg

Oh das hört sich ja sehr gut an.
Ich möchte meine Babys auch so gerne spontan bekommen.

Was ist denn ffst??
Oder ist es ein Schreibfehler?

Das Fetofetale Transfusionssyndrom. Eines der größten Risiken bei eineiigen Mehrlingen. Tritt aber nur bei ca. 10 % der Schwangerschaften auf. Muss dann in der Regel auch behandelt werden (Laserung der Plazenta), dann geht das meist gut aus für die Babys. Unerkannt führt es zum Tod beider Babys.

Oh man dann hoffe ich mal das es nicht so ist😢.

Nachtrag: Bitte spreche deinen FA oder den Feindiagnostiker darauf an. Es ist wirklich wichtig, dass jemand das im Auge behält und nicht jeder FA nimmt das ernst.

Meine Frauenärztin ist da wirklich sehr hinterher da ich schon Risikoschwanger war.
Sie schaut da wirklich alle 2 oder 3 Wochen darauf.

Ja, war auch ein Buchstabendreher drin, aber würde ja schon beantwortet.
Weil du meintest, dass du auch Ängste hast, die hatte ich auch. Es wird als Risikoschwangerschaft eingestuft und es gibt zwar mehr Risiken als bei Einlingsschwangerschaften, jedoch gibt es sooo viele Zwillinge, die gesund auf die Welt kommen. Also versuch es zu genießen :)

Naja die ganze Zeit immer wieder Übelkeit oder unwohles Bauchgefühl zu haben lässt mich bis jetzt die Schwangerschaft nicht wirklich genießen 😖🤦‍♀️

Top Diskussionen anzeigen