Zucker im Urin

Achja bin heute in der 35+0 ssw

Diabetes in der Ss kann sich durchaus so spät entwickeln. Allerdings hat der Arzt leider auch recht, dass man da jetzt nichts mehr macht. Bis du eingestellt wärst, hast DJ wahrscheinlich schon entbunden. Vielleicht kannst du auf deine Ernährung achten, manchen hilft das ja

Mein diabetologe sagte zucker im urin ist keine Indikator für eine SS diabetes. Man kann es auch haben ohne diabetes.

Mehr kann ich leider dazu nicht sagen. Aber das fällt mir dazu ein.

Ich habe von Anfang an jedes Mal viel Zucker im Urin, beide zuckertests, einmal davon bei Diabetologen, waren vollkommen unauffällig, inkl dem Zucker-Langzeitwert. Bin jetzt 37+3
Muss also nix heißen

Es kann auch später auftreten..
Oder früher..
Bei mir hat es jetzt angefangen in der 11 Woche.. ende 10 woche..
Zucker im Urin..
Ende der 12. Woche war ich schon beim großen Zucker test..
Ergebnis: SSD nüchtern wert bei 110..
Bekomme mein Insulin sobald das Baby großer in der Entwicklung ist ..also auffällig wird..

Das ist tatsächlich so. Höhepunkt des insulinbedarfs ist in der 36. Woche, deswegen geht da jetzt nichts mehr. Du müsstest für einen Diabetologen erstmal Messergebnisse bringen, ehe der was anleiern kann...
Ich hab auch schon anschiss kassiert, weil mein FA mich zu spät geschickt hat

Top Diskussionen anzeigen