Beim ersten Ultraschall nichts zu sehen

Hallo ihr lieben .hab Grad das ähnliche Problem schon Mal gelesen .ich hatte am 13.10.meine letzte Periode und schätze am 8.11.meinen ES nun habe ich 2 positive Tests gemacht .einen normalen und einen digitalen von CB.jetzt war ich am Montag beim Frauenarzt und sie konnte auch nur eine Fruchthöhle erahnen:( sie meinte ich habe eine ganz dicke Schleimhaut und hat sich auch meine Eileiter angeguckt wegen einer eileiterschwanger aber sie meinte sieht alles gut aus .ich wäre wohl nur zu früh dran.sie hat mich auch etwas verunsichert.ich war dann zu Hause und hab gleich nochmal getestet und der clear blue zeigte 2 bis 3 an . ich hoffe ihr könnt mir mut machen .lieben Dank :)

Das ist ganz normal. Bei mir hat man erst in der 7. Woche das erste Mal was gesehen. DAVOR nix nix! Daher mein Fa gesagt könnte Eileiterss sein weil HCG stetig gestiegen ist... war 5. Woche b ersten Ultraschall. Ist viel zu früh gewesen. Würde echt bis 7. Woche warten...

War bei mir auch so. Wie weit bist du? 4+? Ab 5+ kann man eine fruchthöle mit dottersack sehen.. du ist nur zu früh. Herzlichen Glückwunsch 🍀

Huhu Ich bin genauso weit wie du. 9.11 war ca der Eisprung. Ich hab meinen ersten Termin erst am 9.12 da der FA meinte vorher sieht man noch nichts.
Mach dir nicht so Gedanken

Wenn ich das richtig verstehe, hattest du an Zyklustag 26 erst deinen Eisprung?
Dann hattest du deinen FA Termin diesen Montag, 17 Tage nach Eisprung. Da ist es normal nichts zu sehen.

Das ist völlig normal, du bist ja erst in der 5.ssw. Bei mir hat man erst in der 6.ssw so bei 5+2 eine Mini Fruchthöhle gesehen. Bin jetzt in der 34.ssw. Also keine Panik, alles normal🙂

Top Diskussionen anzeigen