Kopfschmerzen:(

Hallo ihr lieben seit der 14 ssw jetzt paar Tage ist endlich diese gemeine Übelkeit weg. Aber seit drei Tagen habe ich dafür jeden Abend dolle Kopfschmerzen. 😭 habe immer Angst das was nicht stimmt. Kennt das wer ? Lieben Gruß

1

Nimmst du Magnesium? Hat mir meist geholfen!

4

Echt okay dann muss ich das probieren. Danke für den Tipp 🙏🏼

2

Ich hatte das sehr oft gehabt, in der 1. Schwangerschaft, hab oft wenig getrunken gehabt, wäre eine Möglichkeit.
Der durch die Schwangerschaft veränderte Blutdruck spielte auch eine Rolle

Auf jeden Fall, dem Baby ging es immer Gut :)

3

Hey :)
Ich verstehe dich voll und ganz...
Habe heute wirklich schon den GANZEN TAG unerträgliche Kopfschmerzen und NICHTS hilft...
Abends hab ich das auch immer ganz schlimm aber zu Schmerzmitteln möchte ich ungern zurückgreifen...
Was mir etwas hilft ist in einem dunklen, kalten Raum mal etwas zu schlafen oder mich auszuruhen (ohne Handy, tv, sonstiges)

Kann es sein das du zu wenig trinkst?
Ich trinke leider auch wirklich vieeeel zu wenig und das kann auch wirklich schon der Auslöser dafür sein.
Es kann aber auch sehr gut an den Hormonen oder Verspannungen im Rücken liegen.
Wenn du eine Hebamme hast, frag sie doch mal ob sie Tipps hat oder sogar Akupunktur anbietet.

Wünsche dir gute Besserung ❣️
Das wird 🙈
Bin übrigens auch 14. ssw (13+4)☺️

5

Oh vielen lieben Dank das werde ich mal machen ja denke ich trinke manchmal zu wenig obwohl es heute eigentlich gut war für mich 🙃 kann natürlich trotzdem zu wenig sein. Ich habe bei dieser Schwangerschaft Irgedwie noch mehr schiss als bei meinem Sohn 🤷🏻‍♀️ ich bin jetzt ist ja schon Mittwoch auch 13+4 mein et ist der 30.5 deiner ?

6

Heute ist doch erst Dienstag 😅
Komme auch immer durcheinander bei den Wochentagen🤣
Mein et ist der 28.5☺️

weiteren Kommentar laden
8

Huhu :)

ich bin leider Kopfschmerzexperte, auch schon vor der Schwangerschaft.

Greife allerdings nur zu Medis wenn es in Migräne umschwingt. Anfangs habe ich das nicht getan und lag teilweise 3 Tage mit so schlimmen Schmerzen da, dass ich ausgelaugt und völlig entkräftet war. Meine FA meinte dann, dass es Mama auch gut gehen muss damit es dem Baby gut geht. Es ist wirklich selten aber manchmal bleibt eine Paracetamol nicht aus.

Sooo darüber hinaus helfen mir bei normalen Kopfschmerzen allerdibgs auch diese tollen "Hausmittel":

- 1 Glas Cola
- 1 Glas kaltes Wasser mit einer halben ausgedrückten Zitrone
- Akkupressur an der Hand. Da gibt es eine tolle Stelle gegen Kopfschmerzen
- 1 Tasse Kaffee (am besten schwarz)
- 1 Tablette Magnesium

Und wenn es bei Dir auch eher vom Nacken kommt hilft Bewegung und Massage

- 1 x am Tag 10-Min Nackenübungen (YouTub*)
- 1 halbe Stunde spazieren an der frischen Luft
- Nackenmassage von meinem Mann mit einem Faszienball
- Warmes Kirschkernkissen im Nacken
- Tiefe Liegeposition, also maximal ein dünnes Kissen

Seit ich übrigens alle 3 Wochen zur Ostheopathie gehe, sind meine Nacken-, Kopfschmerzen und Migräneanfälle übrigens deutlich reduziert. Meiner Freundin hat Physiotherapie mega geholfen.

Ich hoffe ich konnte Dir weiter helfen und Dir geht es bald besser.

LG

Julia mit Adelheid im Bauch ♡
37. SSW

10

Wow vielen lieben Dank liebes 🙏🏼🙏🏼🙏🏼 das ist echt ein/mehrer tolle Tipps vielen Dank da werde ich sicher einiges ausprobieren ❤️ ich wünsche dir alles lieber weiterhin immer genug Kraft und schmerzfreiheit

9

Hallo liebes...
Nicht immer muss etwas nicht stimmen.
Ich habe seit der 16 woche durchgehend Kopfschmerzen. Morgens ist es am schlimmsten.. helfen tut mir leider absolut nix.
Meine gyn sagt dad grade zum zweiten trimester hin hormonel noch mal viel passiert. Und gegen hormonelle beschwerden kann man noch so viel versuchen es nützt nix.
Jetzt knapp 4 Wochen später gehören die kopfschmerzen einfach zu. Man gewöhnt sich an vieles. Es ist nervig aber auszuhalten

Lg Meli mit leo und henning im Herzen und Babyboy im Bauch

11

Oh nein das ist echt gemein. 😔 ja die Übelkeit gehörte 14 Wochen auch zu mir jetzt wo sie weg ist,ist es auch komisch ohne dann fühlt man einfach garnichts und plötzlich immer Kopfschmerzen das macht mir dann schnell Sorge. Meinen nächsten Termin habe ich erst am Freitag in zwei Wochen. Das ist immer doof dieses warten 😑

12

Ich hatte auch 5 Tage Kopfschmerzen bis Sonntag. Ich hab zwischendurch Kaffee mit Zitronensaft getrunken, manchmal hilft‘s ein bisschen, manchmal nicht. Was auch noch gut ist, sich in einem kühlen dunklen Raum hinlegen und versuchen zu schlafen.
Bin seit Sonntag in der 15. ssw

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen