Das erste mal schwanger aber große Angst 😥

Wir sind das erste mal schwanger ... seid acht Jahren hatten wir den Wunsch. Nur die Klinik konnte helfen mit der iui ... die erste hat auch gleich geklappt. Die Angst ist größer als die Freude 🥺
Soviel schwebt mir im Kopf Rum....
Mein Mann mit sein schlechten Spermiogramm...
Jetzt die Angst wegen meiner Insulinresistenz, wegen meiner Schilddrüsenunterfunktion-hashimoto ... nehme metformin und Schilddrüsenhormone...
Wenn man den Wunsch seid acht Jahren hat das Glück so nah ist hat man solche Angst das was passiert. Es ist noch ganz frisch. Noch kein Ultraschall, nur ein hcg von 890 .... müsste 5 bis Anfang 6 woche sein.
Am Freitag früh erfahren das ich in eine leichte Überfunktion der Schilddrüse gerutscht bin ... 🥺
Dann denk ich nach wegen dem metformin was ich nehme. Die Angst es zu verlieren , blutungen zu bekommen , das es eine eileiterschwangerschaft ist 🥺 oder das dass kleine sich nicht entwickelt oder das Herz nicht anfängt zu schlagen diese Angst ist Tag täglich da. Bin irgendwie glücklich und habe nebenbei so eine Angst. Wenn man acht Jahre kämpft. Ich weiß ich soll mich nicht verrückt machen. Aber diese Angst vor ein Abgang ect ist echt groß... mein Mann sagt immer mach dir keinen Kopf das wird alles gut gehen. 😥😥😥 manche hier werden mich für blöd halten, leider ist mein befinden so..

1

Huhu 😊
Ich fühle so mit dir. Ich bin auch das erste Mal schwanger und noch ganz frisch. Mache mir genau die gleichen Gedanken wie du. Kann es auch irgendwie nicht abschalten.
Drücke dir so sehr die Daumen, dass alles gut ist bei dir.
LG Laura

2

Vielen lieben Dank... :
❤❤ ich wünsche dir auch alles alles gute. Und das alles gut läuft.. viel Glück

11

Dankeschön 😊

3

Nein, niemand wird dich für blöd halten. Selbst Frauen die sofort schwanger werden haben oft Angst. Toll, dass ihr so lange gekämpft habt. So schwer es auch ist, aber versuche positiv zu denken. Du kannst leider gar nichts tun, außer an dich und dein kleines Wunder zu glauben. Fühl dich gedrückt :-)

8

Vielen lieben Dank für deine Worte ❤❤❤

4

Hey,
erst mal: herzlichen Glückwunsch!

Ich kann dich sehr gut verstehen. Bei uns bestand der Kinderwunsch über 4 Jahre. Wir hatten bereits zahlreiche hormonelle Stimulationen und zwei künstlichen Befruchtungen hinter und als es im August plötzlich einfach so klappte...
Ich konnte es einfach nicht glauben. Da war nichts von der unbändigen Freude, die ich immer erwartet hatte. Die nächsten Wochen waren geprägt von Sorgen und Ängsten und dem Gedanken, dass es nicht gut gehen wird.
Und jetzt bin ich schon in der 18. SSW. Es war immer alles gut. Ich hab auch Hashimoto und PCOS und Endometriose. Trotzdem war bisher immer alles gut und so langsam habe ich das Vertrauen, dass es auch so weitergeht.
Bei mir wurde es mit Ablauf des ersten Trimesters besser. Versuche deinem
Körper zu vertrauen! Er schafft das. Nur weil es lange und von allein nicht geklappt hat, heißt das überhaupt nicht, dass er dieses Wunder jetzt nicht vollbringen kann. Gib dir Zeit, das alles zu verstehen. Ich bin mir sicher, es wird alles gut.
Ich wünsche dir nur das Beste!

9

Vielen dank ❤ ich glaube ich bin schon etwas beruhigter wenn das Herzchen schlägt und alles gut ist und wenn die 12 woche Rum ist. Dauert aber noch 6 Wochen 😇🙈

5

Keine Sorge, dass sind normale Gedanken! Hast du deine Schilddrüsenwerte? Weil oft wird fehlerhaft gesagt es wäre eine Überfunktion nur weil z. B. der TSH supprimiert ist. Die freien Werte sind enorm wichtig

7

Tsh: 0,23 uu/ml
( 0,27-4,2 )

Ft3 : 3,37 pq/ml
( 2,0-4,4 )

Ft4 : 1,86 ng/dl
( 0,93-1,7)

6

Hallo und herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft 💕❤️ Ängste sind völlig normal und werden dich sicher noch länger begleiten. Auch bei uns war es die kiwu Klinik, die letztendlich geholfen hat und es hat mit der ersten icsi geklappt 💞 mach dir keine Gedanken mehr um das spermiogramm deines Mannes, der Fisch ist ja schon geputzt, wie man so schön sagt 😅 deine Werte werden sicher gut überwacht werden, also hier: entspannt an die Sache ran gehen! Was mir gerade in der Anfangszeit geholfen hat positiv zu denken: weniger in solchen Foren lesen, dafür mehr nach babyausstattung schauen, sich quasi gedanklich schon auf "schwanger" einzulassen 😁💕 hör auf deinen mann, es wird alles gut 😘

10

Danke dir 😇🙈❤
Ja stimmt wenn man nach Baby sachen schaut lenkt man sich ab 😍😍😍

Top Diskussionen anzeigen