Unterleibsschmerzen nach Orgasmus und leichte Blutung ..??? 😟😟

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
Bin heute 4+0 und hatte die letzten Tage kein Unterleibsziehen o.Ă€.
Nachdem ich heute einen Orgasmus hatte, habe ich ziemlich sofort krampfartige Schmerzen bekommen so wie starke mens Schmerzen.
Nach ca 10 Minuten war ich auf Toilette und habe rotbraune Blutflecken auf dem Klopapier entdeckt, einen normalroten Blutpunkt und braunen spinnbaren Zervix Schleim (?!)
Jetzt (ca 1 1/2 h spÀter) habe ich noch immer Unterleibsschmerzen und zwar nur noch minimale rotbraune Blutflecken aber ich mache mir jetzt total sorgen.
Ist jetzt alles vorbei???

Also Blut wĂŒrde ich immer abklĂ€ren lasse und nimm mal Magnesium das hilft die GebĂ€rmutter zu entspannen.

Ab besten erstmals kein Orgasmus mehr bis die Ursache bekannt ist.

Aber deswegen muss alles nicht vorbei sein.
Kann auch nur ein HÀmatom sein oder einfach Reizung der SchleimhÀute durch den Sex.

Alles gute 🍀

Danke.. leider ist Wochenende und ich weiß nicht ob die mich als verrĂŒckt erklĂ€ren wenn ich in die Notaufnahme gehen?

Na, nicht in die Notaufnahne. Es gibt doch bestimmt ein KH mit einer Gynstation.
Wenn du dir unsicher kannst du dort anrufen und fragen wie du dich verhalten sollst.

Alles Gute 🍀

weitere 3 Kommentare laden

Huhu also im Ultraschall wird man wohl noch gar nichts sehen können. Aber ich wĂŒrde erst mal auf gv verzichten. Vielleicht hört die Blutung dann erst mal auf. Die KrĂ€mpfe sind bestimmt von der GebĂ€rmutter. Die zieht sich beim orgasmus zusammen. Es ist alles besser durchblutet da kann mal beim sex n Ă€derchen platzen. Wie gesagt.,ruh dich aus und verzichtet erst mal.

Top Diskussionen anzeigen