Was tut ihr gegen die Übelkeit?

Hallo Ihr Lieben, wie auch schon in meiner ersten Schwangerschaft, plagt mich zur Zeit (7.SSW) ganz schön die Ganztagsübelkeit. Damals habe ich nichts gefunden was half und nach der 13. SSW war es dann glücklicherweise auch vorbei. Vielleicht habt ihr ja ein paar Tipps für mich? Was hat euch geholfen?
Ich hab grad das Problem, dass eine neue Kollegin in meinem Büro sitzt, deren Geruch ich leider nur sehr schwer ertragen kann. Sie ist nicht ungepflegt oder so, aber es macht mich echt fertig und sagen kann und will ich nichts, soll ja auch noch keiner im Büro wissen, das ich schwanger bin. 🤷‍♀️

1

Huhu,

bei mir half, ob man es glauben mag oder nicht: essen! Und später sagte eine Freundin zu mir, dass sie sich das von mir gemerkt hätte und das auch probiert hätte und das es ihr auch geholfen hat.

Mein Tipp: essen!

Das mit der Geruchsempfindlichkeit habe ich auch. Die Kollegen im Nachbarbüro dürfen rauchen. So ist das quasi die Raucherhöhle für alle und das zieht durch alle Ritzen. Ich warte auch nur auf den Tag, an dem die Ärztin mir sagt, dass alles gut und die ersten zwölf Wochen um sind und dann „beantrage“ ich einen Nichtraucherarbeitsplatz! Heute habe ich zum Glück Homeoffice :)

4

Was esst ihr denn so?
Da ich stark übergewichtig bin, möchte ich möglichst wenig zunehmen.

6

Ich esse Möhrchen, Gurke, Paprika oder zwei Mini Salzbrezel. Ich esse aber wirklich nur, wenn mir flau wird und kaltes Wasser nicht geholfen hat.

2

Essen hilft mir auch.

Und kaltes Wasser mit Zitrone trinken. Ingwer Bonbons lutschen.

Ich habe mir auch Akkupressur Armbänder geholt und bilde mir ein, dass es hilft.

Bei mir ist es der Geruch nach warmer Milch den ich nicht aushalten kann und meine Kollegen trinken den ganzen Tag Cappuccino 😂

5

Bei mir ist es Putzmittel, wenn mein Mann diese Swiffertücher verwendet hat, könnte ich mich übergeben.
Benutze auch nur noch Kosmetik ohne Duftstoffe.

3

Ich nehme Nausema aus der Apotheke und die Akupressurbänder. Beides hat mir mein Arzt empfohlen und aufgeschrieben.
Ich bilde mir ein, dass es hilft.
Außerdem hat er Ingwertee, Ingwerbonbons und Ingwer an sich empfohlen.

Top Diskussionen anzeigen