Schnarchen

Hallo,

Seit einiger Zeit schnarchte ich sehr viel und bringe meinen Mann damit um den Schlaf. Früher habe ich selten geschnarcht. Seit der Schwangerschaft ist es viel schlimmer geworden. Kennt ihr das auch? Was habt ihr dagegen gemacht?

1

Guten Morgen,
Ja ich kenne es auch. Meine Nase ist abends ständig verstopft dadurch das schnarchen.
Ich liege jetzt höher seitdem ist es wieder weg🙏🏼 es sei denn ich bin erkältet dann hilft auch das nicht, dann muss mein Mann dadurch.

2

🙋🏼‍♀️🙈

Neben der verstopften Nase ist wohl auch das gelockerte Gewebe im Rachenraum (es lockert sich halt alles für die Geburt) daran schuld. Geht wohl nach der Entbindung wieder weg. 😅

Mann hat Ohropax. 🤷🏼‍♀️😄

3

Ich kann mich nur anschließen, das Schnarchen weckt mich zum Teil schon selbst und seit Wochen habe ich abends eine verstopfte Nase ... das werde ich wohl nicht vermissen

4

Ich schnarche auch und manchmal so laut, dass ich selbst davon wach werde. Vor dem Schlafengehen verwende ich Meerwasserspray und hoffe einfach, dass ich in der folgenden Nacht nicht schnarche. Da muss mein Partner leider einfach durch. Ist ja außerdem Abhärtung für die Zeit, wenn der Zwerg dann da ist und in der Nacht schreit. :)
Soll spätestens 2 Wochen nach der Geburt wieder vorbei sein.

Top Diskussionen anzeigen