Presinol 125mg + Bisoprolol 2,5mg nach Geburt

Hallo ihr lieben.
Jemand hier der auch weiterhin nach der Geburt presinol weiter nehmen musste weil der Blutdruck immer noch zu hoch war?
Und zusätzlich andere Blutdruck Medikamente nehmen muss?
Lg

Ich muss das Presinol bzw Methyldopa erhöhen. Sprich jetzt 3x am Tag nehmen.

Du hast auch entbunden? Hast du das Gefühl oder weißt du durchs messen dass dein Blutdruck runter geht?

Ja, ich musste es nach der Geburt weiter nehmen, weil mein Blutdruck beim Stillen durch die Hormone in die Höhe schoss. Allerdings müsste ich deutlich mehr Presinol nehmen. Ich habe direkt nach der Geburt 1000 mg Presinol genommen und jeden Monat um 250 mg reduziert.

Hast du irgendwelche Bedenken oder warum fragst du?

Liebe Grüße 🙋‍♀️

Weil ich dauerhaft biso nehmem soll und nicht das presinol. Muss morgen früh zum Hausarzt. Mal sehen was der sagt 🙄

Ja, das ist wohl besser wenn du nochmal dein Hausarzt fragst.
Warst du wegen deinem Blutdruck auch mal beim Kardiologen?

Ne leider nicht. Dieses Jahr würde ich wahrscheinlich eh keinen Termin mehr bekommen. Werde ich aber auch in Angriff nehmen.
War nur vor der Entbindung im Krankenhaus wo alles gecheckt wurde.

Top Diskussionen anzeigen