Fleisch und Wurst eckeln mich an

Bin gerade in 11ssw seit 4 Wochen kriege ich keine Wurst und kein Fleisch runter. Jedes mal wenn ich versuche kriege ich würgreflex. Es ist nicht der Geruch sonder allgemein der Geschmack...Wem geht es den ähnlich? Was habt ihr gegessen um die Nährstoffe anderweitig auszugleichen? Fleisch hat doch auch wichtige Nährstoffe aber ich kriegs nicht runter . Auch mit Druck höchstens ein Bissen und dann geht es nicht mal den Rachen runter ohne Zwang.. Tips wären Ratsam. Danke

2

Ich bin bin Vegetarier - man braucht Fleisch nicht zwingend, viele der Nährstoffe finden sich in Nüssen, Hülsenfrüchten, Haferflocken etc. :)
Wünsche dir, dass es bald besser wird 🙏🏼

4

Danke dir. Ja ich hab schon mit Avokado angefangen. Aber kenne mich nicht so gut aus.

1

Huhu, mir ging es auch so. Ich habe dann Nüsse gegessen für die Proteine.
Ansonsten kommt der Körper auch mal einige Woche ohne Fleisch aus.
Bei mir waren es 7 Wochen 🙊 von 8ssw bis 15 ssw🙁
Hoffe es geht bei dir bald wieder ❤️🍀
Hab noch eine schöne Schwangerschaft

3

Ich weiss es nicht ob das wirklich nur paar Wochen sind . Also bei der 1 Schwangerschaft mit meiner Tochter habe ich Schinken nicht vertragen und das ist bis heute geblieben ist 6 Jahre her.

5

Ich bin seit fast 10 Vegetarierin.

Abwechslungsreich essen und auf genügend Eiweiß achten (Milchprodukte, Eier, Hülsenfrüchte, Tofu).

Bei Vitaminen fehlt häufig Eisen und B12.

Es geht auch ohne Fleisch.

LG Luthien mit ⭐, 5+4

6

*Jahren

8

Danke dir. Ich versuche es so gut es geht .😊

7

Wenn du dich sonst gut ernährst is das kein Problem. Es gibt auch viele Vegetarierinnen die ss sind. Gesund und ausgewogen, Milchprodukte, frisches Obst und Gemüse und dann passt das. Verarbeitete Wurst is sowieso nicht gesund. Wenn du Fisch magst, das wäre noch super. In meiner ersten ss hab ich die ersten 3 Monate nichts tierisches essen können weil mich alles angeekelt hat und hab danach auch wenig gegessen. Aber mein Kind hat alles bekommen was es brauchte.

9

Ich konnte bis zur 20 ssw kein fleisch und fisch essen

10

Ja, hier! War vorallem im Sommer schlimm, als mein Mann grillen wollte. Da lag bei mir immer eine Zucchini oder Käse aufm Grill...
Inzwischen mag ich Wurst wieder sehr gerne, vorallem Streichwurst. Aber auf Fleisch verzichte ich immer noch recht viel

11

Hi, mach dir keine Sorgen.
B12 hast du in jeder Milchalternative, evtl auch in deiner Folsäuretablette als Kombi und dein Speicher ist nicht so schnell leer.
Proteine bekommst du über Hülsenfrüchte, Nüsse und Samen, Sojaprodukte und Vollkornprodukte.
Eisen zuführen klappt am Besten in Kombi mit etwas Vit. C- haltigem und ist viel in Kürbiskernen, Sesam, getrochnete Aprikose, Quinoa uvm. enthalten.
LG

12

Also über Eisen mache ich mir keine Sorgen. Mein Körper nimmt die nicht auf und habe zu schnellen Stoffwechsel . Da hilft bei mir nix auch mit Fleisch essen war auch nicht besser. Kriege seit einer Weile 1mal Jährlich Eisen mit Infusion weil mein Körper gegen anderen Aufnahme Prozesse Kämpft dagegen. Es ging mir um andere Stoffe wie B12 oder Protein usw.. ich kenne mich da nicht aus. Vitamin Reich ernähre ich mich seit Jahren übrigens meine Kinder auch. Obst und Gemüse ist bei mir zuhause das A und O. Rohkost mögen meine Kinder auch . Aber ich hab wie gesagt nicht so große Erfahrung Fleischarm zu Leben und irgendwie muss man ja die wichtigen Nährstoffe einnehmen. Ich glaube es wäre nicht schlecht Ernährungsberatung zu machen. Wie sieht ihr es?

14

Kannst du Eier und Milch/Milchprodukte essen? Quark und Eier haben einen sehr hohen Proteingehalt. Eier enthalten nahezu jedes Vitamin (außer C glaube ich).

Es ist absolut kein Problem kein Fleisch zu essen. Der Mensch ist eigentlich eh kein Fleischfresser, unser Darm ist dafür zu lang. Zudem müsstest du dir bloß als Veganer Sorgen um deinen B12 Haushalt machen. Vegetarisch ist absolut kein Problem.
Und ansonsten eben einfach ausgewogen und Gesund, Vollkorn, Hülsenfrüchte...

Und wegen dem Eisen (auch wenn es für dich nicht wichtig ist): Fleisch ist eh nicht der optimale Eisenlieferant. Pflanzliches Eisen können wir besser verwerten.

13

Also heutzutage fehlen dir keine Nährstoffe mehr, nur weil du kein Fleisch isst. Ernähre dich abwechslungsreich und ausgewogen. Da gehört Fleisch und fisch nicht dazu.

Ich mag beides seit Beginn der SS nicht mehr, hab davor auch eh viel vegetarisch und vegan gekocht und mir fiel es nicht schwer mir zu überlegen, was ich stattdessen esse. Mein Eisenwert bspw. ist Bombe nach wie vor (mittlerweile 28.ssw) und auch sonst sind meine Blutwerte sehr gut.

Hülsenfrüchte sind gute Eiweißlieferanten und ich glaube auch für Eisen gut. Denk dran dazu Vitamin c zu dir zu nehmen, damjt Holst du deinem Körper das pflanzliche Eisen gut zu verwerten.

Alles Gute

15

Mach dir deswegen keinen Kopf, diese Nährstoffe kann man gut mit anderen Lebensmitteln ausgleichen.
Ich kann das die ganze Schwangerschaft schon nicht essen. 🤷🏽‍♀️
Wenn dir davor fies ist, lass es weg 😊

LG Sonnenblumenkerne mit Krümeline 28.SSW 💝

Top Diskussionen anzeigen