Kinds Bewegungen ziemlich stark

Halli hallo ich habe da mal eine frage. Dies ist meine zweite Schwangerschaft. Die erste ist nun 10jahre her und ich kann mich nicht so daran erinnern, dass mein Sohn, solche purzelbäume geschlagen hat im Bauch. Er ist ein ziemlich ruhiges Kind. Jetzt wollte ich mal wissen, bei wem es so war, dass das Kind im Bauch sehr unruhig war und nach der Geburt auch? Mfg
28.ssw

1

Mein Sohn war furchtbar unruhig im Bauch. Er hat so stark getregen das ich 2 mal geprellte Rippen hatte, einmal eine gebrochene Rippe. Er hat sich teilweise so krass bewegt das ich heulen musste weil es so wehgetan hat und einfach nicht aufgehört hat.

Nach der Geburt hat er sofort durchgeschlafen von ca 22 Uhr bis morgens um 7. War sonst total still. Das erste mal weinen/schreien hab ich ihn nach 4 Monaten gehört

Aber das ist ja bei jedem verschieden. Ich denke da gibt es keine Regel, also keine Grundregel wie unruhiges Kind im Bauch-> unruhiges Kind wenn es auf der Welt ist.

2

Hier
Action pur ob im oder außerhalb vom Bauch. .
Sehr aktives Kind ab da wo ich es spürte. .

3

Ich hab auch eine richtige turnerin 🤭 jetzt ist es ja noch in Ordnung aber später, wenn sie noch größer ist, dann kann das bestimmt mal weh tun 😄
Im Moment genieße ich es noch sehr und bin froh, sie so oft zu spüren.

LG Lena, 24 ssw

Top Diskussionen anzeigen