5.Ssw

Hallo ihr lieben,
ich bin nun in der 5. Woche schwanger und freue mich tierisch! Aber vor allem habe ich Angst davor, dass noch was passieren könnte.
Ich arbeite bei einem Discounter und muss viel heben und schleppen den ganzen Tag und immer wahnsinnig schnell arbeiten.
Meine FÄ meinte ich soll mir der Bekanntgabe auf Arbeit noch warten bis zum nächsten Termin, wo sie dann den Herzschlag feststellen kann.
Meint ihr bis dahin kann ich ohne bedenken racken?
Liebe Grüße

1

Ich finde dieses Warten immer albern. Wenn alles gut geht, weiß es dein Chef eh und wenn es, wovon ich nicht ausgehe, nicht gut ausgeht, wirst du wohl auch mit ihm reden müssen.

Du musst für dich und nun dein Baby das entscheiden.

Ich würde bei meinem Baby nie ein Risiko eingehen und mit dem Chef sprechen, damit deine Aufgaben neu gestaltet werden können.

2

Ja da hast du eigentlich recht ... selbst wenn was schief geht dann mag man sowieso nicht arbeiten gehen..
Werde es dann heute mitteilen :)

4

Und? Was hat dein Chef gesagt?

3

Ich arbeite im Supermarkt und hätte eigtl Obst und Gemüse machen müssen. Mir war das zu Joker.

Ich hab mit meinem Chef ehrlich gesprochen (6. SSW). Er sagte, offiziell weiß er von nix, bis ich es dann quasi Safe bekannt geben will (natürlich nur, wenn es für mich ok ist). Ich wurde kommentarlos in die Kasse getauscht und musste nix schweres mehr tragen.

Optimal ist in der SS zwar nicht alles auf der Arbeit, aber trotzdem wollte ich immer ehrlich sein. Ich bin damit am besten gefahren. Und es wussten auch wirklich nur die beiden Chefs und sie haben es keinem gesagt.

Wenn jemand gefragt hat, hat der Chef gesagt, dass alle Kollegen einfach mal alle Abteilungen arbeiten sollen (ich war sonst Schließkraft und auch sonst Mädchen für alles, also jede Abteilung).

Wie du es handhabst, musst du wissen. Aber grade anfangs war ich super ängstlich ;) wollte da echt nicht 8 Stunden 20kg Kisten tragen...

5

Ja also auf jeden Fall hat sie sich mega gefreut und ich hab mir völlig umsonst sorgen gemacht!
Leider ging es schneller rum als gedacht und auf einmal beglückwünschten mich irgendwie alle anwesenden .. naja auch egal hätten sich im Endeffekt eh alle gewundert warum ich nur noch an der Kasse hocke :)
Hatte dann auch direkt den ganzen Tag Kasse und heute nochmal ein Gespräch über Mutterschutz und sowas und soll dann halt nur noch leichte Sachen machen. Und sie meinte auch, dass es gut ist das so früh zu sagen grad in den ersten Wochen hat man ja doch Angst. Also alles easy :)
Danke für eure Antworten :)

6

Das freut mich total :)

Ich wünsche dir eine tolle Schwangerschaft!

7

Dankeschön 😊😊😊

Top Diskussionen anzeigen