Vorsichtiger Wechsel des Forums

Guten Morgen ihr Lieben.
Ich möchte jetzt ganz langsam das Forum von unterstützter Kinderwunsch zu euch wechseln.
Nach einer ganzen Weile Behandlung in der Kinderwunschlinik haben wir am Montag in der Klinik einen positiven Bluttest gehabt.
Am Montag war sozusagen ES+17 und ich hatte einen HCG von 326 und bin heute also 4+4.
Nun können wir uns noch nicht freuen weil wir so eine riesen Angst haben das die Bohne nicht bleiben wird. Am Dienstag (5+2) ist erst der nächste Termin mit Bluttest und Ultraschall. Ich glaub ich dreh bis dahin durch. Ich hab so eine schlimme Angst das es bis dahin schon nicht mehr da ist oder wir keine guten Nachtichten bekommen. Kennt das jemand und hat paar Tips für mich?!

1

Ich gratuliere ganz herzlich ! Nach fast 1,5 Jahren durfte ich am Sonntag auch positiv testen... einen Monat vor unserem 1.Termin in der Kinderwunschklinik. Ich kann dich ein wenig trösten, mein Termin beim Frauenarzt um die Schwangerschaft zu bestätigen ist erst am 12.08... Also freu dich, dass du nächste Woche schon wieder einen Termin hast 😊 wie lange versucht ihr es denn schon ?

2

Dann auch dir herzlichen Glückwunsch. :)
Seit 6 Jahren verhüten wir nicht mehr...so richtig drauf geachtet haben wir seit knapp 3 Jahren. Haben aber letztes Jahr erst erfahren das es natürlich nicht klappen kann weil sein Spermiogram wirklich sehr schlecht ist. Und nun ist es endlich soweit aber es ist so unrealistisch 🙈

4

Vielen lieben Dank ! Wow, dann sind meine 1,5 Jahre ja noch richtig harmlos ! Aber ich verstehe trotzdem genau wie du dich fühlst, plötzlich soll man ganz normal schwanger sein wie alle anderen auch... da würde man am liebsten alle paar Tage zum Arzt rennen um zu sehen dass alles gut ist. Ich versuche mich jetzt bis zum Termin abzulenken und mache ein paar Pläne und träume vor mich hin. Möchte nicht so viele negative Gedanken zulassen und einfach positiv denken

3

Herzlichen Glückwunsch und herzlich willkommen!

Versuche dich mental auf dein Glück einzulassen und an dich und dein Baby zu glauben. Hab keine Angst vor dem, was kommt, wenn's schiefgeht - die Emotionen haben noch genug Zeit falls es denn wirklich so kommt.
Aktuell darfst du dich einfach freuen schwanger zu sein und die positiven Gedanken auch zu deinem Krümel schicken, damit er sich ordentlich willkommen fühlt und festbeißen kann. Und immer dran denken: Ein bisschen schwanger gibt es nicht - du bist schwanger! So richtig! Alles Gute!

5

Das ist ja echt süß geschrieben ♡ Danke.
Ich wünschte ich könnte was tun...oder zumindest testen ob der Wert steigt oder so 🙈
Aber so lange wie keine Blutungen oder Schmerzen auftreten müsste doch erstmal soweit alles ok sein,oder?

6

Es ist alles bestens!
Du bist schwanger, das kleine bleibt und alles ist gut!
Herzlichen Glückwunsch!

7

Ich erinnere mich noch an deinen Namen aus dem kiwu Forum und gratuliere dir ganz ganz herzlich zu deiner Schwangerschaft, wie toll 🥳🥳🥳
Ich kann dich total verstehen, mir ging es haargenau auch so. Ich bin im BV und saß am Anfang den ganzen Tag irgendwie zu Hause und hatte Angst vor dem nächsten Termin und der vernichtenden Aussage des Gyns, dass es wieder vorbei ist. Mein einziger Tipp ist eigentlich, dass du versuchst dich abzulenken und solange es dir gut geht und du nicht so super müde bist oder Dir schlecht ist, dich verabredest oder einfach etwas vornimmst für den Tag. Aber so richtig hatte bei mir nichts geholfen, ich war immer ängstlich vor den Terminen und am Tag der Kontrolle war mir regelrecht schlecht vor Angst. Und wenn ich ehrlich. Bin, ich halte nicht sooo viel von davon, dass man immer positiv gestimmt sein muss und dass man dies und jenes fürs Baby fühlen muss. Die Natur entscheidet einfach selber, ob alles für ist oder nicht. Das hat mir ein wenig geholfen, denn außer gesunder Ernährung und Verzicht auf schädliche Sachen, kann man selber eh nicht viel tun. Ich drücke dir ganz fest die Daumen dass sich alles gesund entwickelt und bleiben kann.

Ich persönlich fand die Zeit in der kiwu Klinik schon als nervenaufreibend während der wartephasen, aber jetzt in der Schwangerschaft (mit ein paar Komplikationen) ist es ein regelrechter Krimi und die kiwu Zeit war fast ein Spaziergang 😂😂🙈🙈 ich drücke dich 🍀

9

Ach ja...so ein Forum kann einem auch den letzten Nerv rauben 🤣 Aber es ist schön das man den Austausch hat und sieht wie andere damit umgehen und selbst ähnliche Ängste haben. Also sind wir jetzt mal alle ganz stark und tapfer. Alles wird gut...ihr gebt einem Mut :)

8

Hey liebes...ich bin heute auch 4+4 und habe erst am 15.08. einen Termin zur Bestätigung der Schwangerschaft. Nach 2 frühen Abgängen dachte ich auch das ich vor Angst sterben würde...aber ich versuche meinem Krümel zu vertrauen und weiß einfach das er kämpft um bei uns zu bleiben. Versuch dich zu entspannen, dein hcg Wert war doch schonmal super. Du bist schwanger, das ist doch das schönste. ..herzlichen Glückwunsch und jetzt los...Angst abschütteln und einmal vor Freude platzen bitte 😘😅❤🍀

10

Herzlichen Glückwunsch! Ich glaube jetzt hilft nur positiv bleiben und warten.

Ich habe letzte Woche nach 2,5 Jahren Kinderwunsch und zum Glück direkt nach der ersten Insemination positiv getestet und darf morgen zur 2. Blutentnahme und zum 1. Ultraschall. Bin sehr nervös, musste es auf der Arbeit schon sagen, da ich mit hichinfektiösen Patienten arbeiten.

Top Diskussionen anzeigen