Furchtbare Panik die SS zu verkünden - SiLoPo

Okay ,wenn er sowas schon fragt ,dann lass dich bitte bis 12+0 krankschreiben ..das stinkt schon gewaltig !

Ich glaube ehrlich gesagt, mein Vorgesetzter schickt mich direkt ins BV. Hat er mit einer vorherigen Kollegin auch getan, die 2 Jahre zuvor in seiner Situation war...

Ich danke dir für die positive Geschichte.
Ich habe ja bereits gesagt, dass ich meinem Chef Bescheid sage, sobald die SS als intakt bestätigt ist. Ich will da kein Risiko eingehen. Wäre dann sowas um die 7+4, wenn er es erfährt...

Gerade mit dem dank hast du vollkommen recht. Ich habe es in meinem Job bisher noch nie erlebt, dass man mal danke gesagt hat oder ein gut gemacht usw. Irgendqie wird man als selbstverständlich genommen...

Ja genau, manchmal denk ich mir wirklich, dass ich eigentlich ganz schön blöde bin nicht ab und zu ein paar Tage kranke mache, da einem das eh nicht angerechnet wird, wenn mans nicht tut, aber leider ist da bei mir das schlechte Gewissen meinen Kolleginnen gegenüber zu groß 🙄

Kenne ich nur zu gut 🙈

Ich finde, fehlender Dank wird gerne als Rechtfertigung herausgeholt, wenn man selbst vielleicht sonst ein schlechtes Gewissen hätte. Kaum jemand in wohlhabenden Ländern wie Deutschland wird sich beim AG für 4 oder 6 Wochen Urlaub im Jahr oder sein pümktlich überwiesenes Geld bedanken, oder?
Gruß W

Top Diskussionen anzeigen