Gleiche ss Symptome, gleiches Geschlecht?

Ich wollte man nach eurer Erfahrung fragen. Ich bin derzeit mit dem 3.kind schwanger.

Bei meinen ersten beiden Kindern hatte ich dolle mit Übelkeit und erbrechen zu tun bis zur 16.woche.

Nun hatte ich zwar Übelkeit aber lange nicht so0extrem wie bei den beiden anderen. Erbrechen musste ich mich gar nicht. Bin heute 15+3.

Die ersten beiden sind Mädchen. Meint ihr die anderen sMptome lassen dieses mal auf einen jungen schließen?

Lg und ein schönes Wochenende

1

Hm also ich zb hatte bei meinem Sohn damals ziemlich lange mit Morgenübelkeit zu kämpfen und nun hatte ich sie auch bis zur 28. SSW und es wird wieder ein Junge. Also ja ... ähnliche SS - gleiches Geschlecht bei mir :)

2

Huhu,
kann ich nicht bestätigen. Bei beiden keine Übelkeit etc.. 1. Mädchen, jetzt Junge. 😊

LG 🍀

3

Nein man kann nicht, alle Schwangerschaften mit einander vergleichen. Habe 5. kinder und jede war irgendwie anders. Die ersten 2 ähnlich und das waren beides jungs. Die 3. war anders und dachte ich bestimmt ein Mädchen und es wurde wieder wieder ein junge

4

Hallo.
Also bei mir war es so, dass ich in der ersten SS nahezu keinerlei Symptome hatte. Keine Übelkeit, keine Pickel, kein Haarsusfall, einfach gar nichts. Mir ging es einfach nur richtig gut. Erstes Kind ist ein Mädchen.
Diese SS hatte ich bis zur 12. SSW ganz heftig mit Übelkeit zu kämpfen, konnte mich nur mit Vomex über Wasser halten. Ich hab Pickel ohne Ende, gefühlt bald keine Haare mehr, so wie die Ausfallen und ich bin dauermüde. Und es wird wieder ein Mädchen. 🙈😅
Ich hatte so gehofft, nochmal das blühende Leben in mir wieder zu finden 😂😂 Naja war wohl nix 🙈

5

Hey. Ich hab die selben Symptome wie du bin allerdings erst in der 7. Woche 🙈 Mal sehen was es bei mir wird. Dauert ja leider noch bis man es weiß 😅

Dir noch ne schöne Kugelzeit 😊

6

Hallo,
1. Schwangerschaft heftige Übelkeit = Junge
2. Schwangerschaft müde, müde = Mädchen
3. Schwangerschaft ganz wenig Übelkeit = Mädchen

7

Also ich bin mit kind nr 3 schwanger. Und ich habe die exakt gleichen Symptome wie bei meiner Tochter und es wird wieder ein Mädchen.

Bei meinem Sohn hatte ich komplett andere Symptome.

8

Meine Tante hat 4 Kinder. Und bei einem hatte sie gar keine Symptome, bei den anderen immer unterschiedliche Symptome. Mal Magenprobleme, bei einem Übelkeit bis zur Geburt.
Sie hat 4 Mädchen.

Bei meinem Sohn hatte ich gar keine Probleme, dieses mal habe ich Kreislaufprobleme und Probleme mit dem ischias. Es wird wieder ein Junge.

9

Danke für eure zahlreichen Antworten. Es scheint wirklich keine Faustregel zu geben. Na vielleichr haben wir ja nächste Woche beim nächst us Glück und wir erfahren was es wird.

10

Ganz klares NEIN 😁😁

Bei mir ist alles gleich zur ersten SS. Zu unserer Tochter bekommen wir jetzt einen Sohn....

Deshalb meine Meinung jede SS ist anders, Geschlechtunabhängig.

Top Diskussionen anzeigen