NIPT (NICHT-INVASIVER PRÄNATALER TEST)

Hallo zusammen💁🏻‍♀️

Hat jemand diesen Test gemacht
Ist es empfehlenswert oder ehner nicht.
Hab den in der 10ssw und das geschlecht wird auch bekannt gegeben, Und halt ob es irgendwelche krankheiten hat..
es wird abhand von einer normalen Blutentnahme durchgeführt.. hatte diesen test in der ersten schwangerschaft garnicht oder wusste zumindest nkchts davon jetz bekam ich einfach einen termin dafür.. ist der wirklich notwenig..? Jah diese gedanken macht man ja meistens wen der termin shhon steht💁🏻‍♀️

Wir haben ihn machen lassen, er war leider auffällig. Leider zurecht.

Ich werde diesen auch wieder durchführen lassen!

Was für Voraussetzungen müssen den Vorliegen um diesen Test zu bekommen? Was ist mit den Kosten?

Habe am Montag meinen ersten FA Termin dann würde ich das mal ansprechen.

Den kannst du einfach so machen (lassen). Ist sowieso eine Eigenleistung.

Den Test bekommt man nicht, sondern ist eine private Entscheidung. Es kostet mehrere Hundert Euro. Also am besten richtig informieren.

Argh, warum ist nur meine Praxis so streng und wartet mit dem Verraten des Geschlechts bis zur 15. Woche? #schmoll

Cenata, der anbieter des Harmonytests teilt das Ergebnis erst an 14+0 mit, das erfährt auch die Arztpraxis nicht vorher.

Ich weiß, lese aber hier oft, dass die Mädels die Ergebnisse früher erhalten. (Wie sahneschnittchen21 in diesem Fall. )

Das ist aber glaub ich der Anbieter vom Praena-Test....

Ach, verstehe. Danke.

Weiß gar nicht, welcher Test es bei mir ist. Da stand überall nur NIPT.

Ja ich habe das Geschlecht gleich gesagt bekommen. Liegt aber wahrscheinlich daran das meine Schwiegermutter Hebamme ist, und sie und meine FÄ befreundet sind.

Achso, (noch) ist der Test Eigenleistung. Man kann zwar versuchen, dass ihn die KL trotzdem übernimmt, aber aktuell ist das Glücksspiel. Vor einigen Monaten ( März/April) gabs es auch in den Medien nachlesbar, große Diskussionen, dass die Tests Kassenleistung werden sollten.

Top Diskussionen anzeigen