Sahnehering ? Erlaubt ?

Hey zusammen. Mich würde interessieren was denn nun ,,erlaubt,, ist oder man eher meiden soll, zumindest was Fisch betrifft.
In der 1. Ss war das kein Thema, beim Geruch oder bloßen ansehen wurde mir schlecht, nun hab ich ständig Lust auf Fisch. Ich dachte eigentlich ist wie beim Fleisch, solange frisch und gut durch geht das. Hab daher letzte Woche Pasta mit Thunfisch ( Dose) Soße gemacht und wurde kurz darauf belehrt das man kein Thunfisch essen darf in der Schwangerschaft. Ebenso wie Räucherlachs und Meeresfrüchte (Garnelen)
Nun Frage ich mich wie ist das denn mit diesem Sahnehering den es gibt. Ist der erlaubt ? Hätte so Lust darauf mit einer schönen Pellkartoffel :D

1

also thunfisch aus der dose, kann man meines wissens nach essen, nur wohl nicht zu viel.. alles was gebraten ist oder gedünstet ist auch ok, also auch meeresfrüchte aus der pfanne..
sahnehering esse ICH auch, da er ja eingelegt ist und dann noch so lange haltbar ,sehe ICH da kein problem.. (konsevierungsstoffe etc pp )

allerdings habe ich diese ss auch sehr grossen appetit auf fisch ,das ich auch mal räucherlachs esse..vor allem als frisches fischbrötchen.. ich esse sonst nie so viel fisch..

also verboten ist es alles nicht, es sind empfehlungen die jeder für sich abwegen muss...

liebe grüsse und alles gute 🍀

2

Ja den kannst du problemlos essen. Habe meine FÄ gefragt. Es geht beim Thunfisch z.B. um die Belastung mit Schwermetallen... auf der Seite kann man ganz gut schauen, was ist gut, was sollte man sparsam essen und was ganz lassen... nicht nur Fisch sondern auch alles andere. Kannst ja mal rein schauen. Vielleicht hilft es ja :)
LG
https://m.rund-ums-baby.de/schwangerschaft/ernaehrung/

3

Soll man wohl nicht, schau mal hier:

https://www.bvlk.de/files/Dokumente/Startseite,%20News/0346_2016_listeriose_toxoplasmose_x000.pdfr:

4

Also meine Hebamme hat mir auch grünes Licht gegeben für Sahnehering. Hab es mittlerweile auch schon 3 mal gegessen in der Schwangerschaft und mich nicht mit irgendwas angesteckt. Man soll halt den verpackten nehmen und nicht frisch von der Theke.

Lass es dir schmecken 😁

5

Das ist eine Glaubensfrage. Es gibt die Theorie dass durch das salzen und einlegen der Hering quasi Pseudo-gegart wird (mir fällt der Begriff grad nicht ein) und damit eben unbedenklich wird.

Räucherlachs ist wie Räucherschinken verboten.

Mir persönlich ist das jetzt auch in der 3. Schwangerschaft zu unsicher. Ich gehe danach. Tierisches das nicht wirklich richtig erhitzt wurde, kommt mir nicht auf den Teller.

Ist ja nun nicht so, als würden wir in Sachen Nahrungsmittel in einem Mangelgebiet wohnen. Es gibt soviel Auswahl an Essen bei uns, auch gegarte Fischgerichte, da kann ich wirklich nicht nachvollziehen, warum man die paar Monate nicht auf eine Handvoll davon verzichten kann.

Da können mir auch tausend Frauen erzählen sie hätten das ja alles gegessen und es wäre immer gut gegangen. Schön und gut. Glaub ich schon. Aber das ist doch trotzdem keine Garantie dafür, dass ich nicht gerade die eine bin, die es erwischt. ICH könnte mir das nicht verzeihen, wenn mein Kind Schaden nimmt, weil ich zu willensschwach war. Wie gesagt. Es gibt echt genug Auswahl.

Beim Thunfisch und Meeresfrüchten bzw. auch allgemein bei Meeresfischen geht es um die Belastung mit Quecksilber und anderen Schadstoffen. Wenn man das MAL isst, ist das bestimmt kein Problem. Aber ständig halt nicht. Gilt unschwanger übrigens auch.

Wie gesagt. Muss jede Frau mit ihrem eigenen Gewissen selber ausmachen.

7

Ja das stimmt gibt definitiv genug Auswahl, daher ja auch die Frage ob es zu den gefahren Lebensmitteln gehört damit ich eben darauf verzichtet. Auf Sachen wie Mettbrötchen und co verzichtet man ja auch. Ich schaue auch das Fleisch komplett durch ist wenn ich welches Mal esse. Also da achte ich schon drauf, und auch das mit dem Thunfisch das ging mir 2 Tage nach den gegessen zu haben auch wenn nur sehr kleine Menge. Dann werde ich verzichten erstmal. Sicher ist mir dann doch eher sicher. Man weiß nie bei 100 geht es gut und man selbst ist dann der 101 bei dem es schief geht.

6

Wenn der durch ist geht das. Räucherlachs ist nicht gar, deswegen Tabu. Thunfisch und Garnelen gehen nicht wegen der Schwermetallbelastung.

Top Diskussionen anzeigen