"grosser" Altersunterschied

Wenn unser Kind auf die welt kommt ist unser Sohn 7
Wie haben eure ersten Kinder auf das Baby reagiert? Würdet ihr immer wieder solange warten? Oder war Eifersucht ein grosses Thema?

1

Meine Tochter war 6 als meine kleine zur Welt kam.
Eifersüchtig ist sie nie, sie kümmert sich immer um sie.
Ich hätte allerdings nicht so lange gewartet aber es ging finanziell nicht anders.

2

Das Leben lässt sich halt nicht immer planen. Meine Kinder sind 15, 3 und 1 Jahr alt. Natürlich finde ich den Abstand zwischen den beiden kleinen besser, die können mehr miteinander anfangen. Beide Lieben den großen aber heiß und innig. Eifersucht war bei uns kein Thema. Als ich mit der jüngsten heim kam hat die mittlere ins Körbchen geschaut und hat gesagt okay. Wir haben vorher auch keine Bücher gekauft oder wie es eine bekannte macht immerzu Babys von anderen zeigen. Wir haben es einfach auf uns zukommen lassen.

3

Unser Unterschied wird im November 15 und 9 sein 😀
Damals waren es zwischen 1 und 2tes Kind. Und der große ist ein ganz toller Bruder. Durfte mit zum Arzt, mein Bauch bemalen hab ihn in alles mit einbezogen. Und von Anfang an waren sie ein Herz und eine Seele. Jetzt ist oft Streit, auch mit Verletzungen aber ich denke das ist "normale" Geschwisterliebe

4

6 Jahre damals ;)

5

Unsere große wird fast 6 Jahre alt sein wenn unser zweites Kind auf die Welt kommt. Wir wollten eher einen größeren Altersabstand. Das er jetzt so groß wird, war zwar nicht beabsichtigt, aber leider spielt das Leben manchmal anders.
Sorgen mach ich mir über den Altersunterschied nicht, unsere Tochter wünscht sich schon lange ein Geschwisterchen. Klar wird es sicher auch mal schwierig werden aber das werden wir schon schaffen, ich finde die Gewissheit ob sich die Geschwister dann wirklich verstehen, hat man nie.

Lg Pusteblume.85 mit Mia an der Hand ⭐ im Herzen und Pünktchen im Bauch 🌈

6

Ich kann keine Erfahrung teilen.
Aber ich stelle mir die gleiche Frage. Meine Maus wird auch 7 sein, wenn das Baby auf die Welt kommt.
Sie wünscht sich schon sehnlichst ein Geschwisterchen.
Bin gespannt wie es wird.

7

Mein Sohn wird entweder 7 oder 8 sein wenn die kleine auf Die Welt kommt . Er hat in 2 Wochen Geburtstag und et ist 2 Tage vorher
Er hat sich von Anfang an gefreut . Eifersucht wird bestimmt irgendwo auch ein Thema sein . Vor allem wenn er warten muss . Denn das kann er jetzt auch schon nicht ... wir haben es die gesamte ss bisher so gehandhabt dass er überall mit einbezogen wird sodass er sich nicht außen vor fühlt . Auch seine Zeiten alleine bei seiner Oma wird er weiterhin haben dürfen. Die beiden haben ein sehr besonderes Verhältnis zueinander und das soll auch so bleiben . ;) trotzdem muss er bei zeiten die Oma auch teilen

8

Wir werden fast 8 jahre haben. Und wir sind auch schon ziemlich gespannt wie es wird. Aber unser großer ist ein tolles fürsorgliches Kind. Ich denke er wird ein guter großer Bruder sein. Eifersucht denke ist kommt bei jedem Altersunterschied mal vor

9

Meine 3 haben einen 5 jahresabstand ... fast 11 ,fast 6 und bald kommt der kleine Mann

10

Bei uns beträgt der Abstand fast genau 4 Jahre, die Größe ist total aufgeregt und freut sich wie Bolle! Mir wäre es mit 2 so Kleinen direkt nacheinander zu anstrengend gewesen, daher freue ich mich jetzt, das die große trocken ist, selber isst, sich anzieht usw! Sie kuschelt jetzt schon ganz viel mit meinem Bauch! Ich bin gespannt wie es wird, denke aber mit 4 kann man sie schon gut mit einbeziehen und ich glaube sie wird eine ganz tolle große Schwester! Bei einem Kollegen sind die Jungs 7 Jahre auseinander, er jammert immer das wären wegen dem großen Abstand zwei Einzelkinder. Ich denke es ist wichtig das man die großen mit einbezieht und mit den großen auch viel Zeit verbringt und sie nicht damit nervt das sie immer aufpassen müssen! Bin sehr gespannt wie die Realität wird 🤣

Top Diskussionen anzeigen