Praenatest

Hallo ihr Lieben!
Hab jetzt mehrmals von oben genanntem Test gelesen. Wie läuft der denn ab? Und ab welcher Woche darf bzw kann man den denn machen lassen?
Und war er bei euch zuverlässig?
Liebe Grüße

Geh am besten mal auf die homepage, da findest du alle Informationen. Und der Test ist zu über 99% zuverlässig für das, was er misst.
Lg, Pusteblume

Danke dir für die Antwort. 💖

Auf der Seite war ich schon, aber da wurden leider keine Angaben gemacht, ab wann der Test zu empfehlen ist. Zumindest hab ich es nicht gefunden 😕

Doch, da steht ab der vollendeten 9. Schwangerschaftswoche, also ab 9+0 SSW.

Hab den Test auch machen lassen und mir dafür bei 10+1 SSW in meiner FA-Praxis Blut abnehmen lassen. Dann musst ich noch einen Fragebogen für Lifecodexx, die den Test durchführen, ausfüllen. U. a. mein Name, mein Geburtsdatum, Grund des Tests, Schwangerschaftswoche, Gewicht vor Schwangerschaft und Größe, gewünschte Testoption und ob man das Geschlecht des Babys wissen möchte. Dann muss man noch seine Bankverbindung angeben, weil der Anteil für Lifecodexx dann direkt von ihnen abgebucht wird. Ich hatte mich für Option 3 für 299 EUR entschieden, die Geschlechtsbestimmung war kostenlos.

Außerdem musst ich noch knapp über 50 EUR an meine FA-Praxis fürs Blutabnehmen zahlen.

Das Test-Set ( 2 Röhrchen fürs Blut, Verpackung etc. ) bekommt die Praxis von Lifecodexx gestellt. Müssen sie natürlich vorher angefordert haben. Nach der Blutentnahme sagt die Praxis bei Lifecodexx Bescheid, dann kommt ein Fahrer von denen und holt es ab. Nach einigen Tagen bekommt der Arzt das Ergebnis schriftlich und bespricht es dann mit der Patientin. Bei mir hat es 1,5 Wochen gedauert bis das Ergebnis da war. Da stand dann bei allen 3 Trisomien und den Geschlechtschromosomen unauffällig und bei fetales Geschlecht männlich.
Das Geschlecht des Babys darf der Arzt aber erst in der 15. SSW mitteilen.

Mein Baby ist zwar noch nicht da aber die folgenden US-Untersuchungen gaben dem Praena-test recht. War alles immer unauffällig und es wird tatsächlich ein Junge.

Top Diskussionen anzeigen